3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoa Tricolore in Kokosmilch, mit Obst zum Frühstück, Vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Quinoa

  • 150 g Quinoa Tricolore oder weißer, Davert. Denree
  • 100 g Wasser
  • 200 g Kokosmilch vollfett, Alternativ 300 g coconut cuisine von alpro und kein Wasser
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Abrieb von 1 orange oder Zitrone je nach Laune
  • 50 g Mandelnstifte oder gehackte Macadamia ungesalzen, Pistazien passen auch super
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Quinoa waschen. Schmetterling einsetzen. Wasser und Kokosmilch hinein, Agavendicksaft und Abrieb. 2 min, Stufe 3 Varoma 

    Quinoa hinein, linkslauf 15 min Stufe 3, 90 Grad. 

    Solange weiterrühren lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Evtl dauert dies auch 10 Minuten länger. Je nach Ausgangstemperatur der Flüssigkeiten. 

    Mit viel Obst und Nüssen anrichten u warm genießen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich bin mit der

    Verfasst von Topolino555 am 16. August 2016 - 13:02.

    Also ich bin mit der angegebenen Zeit auch nicht hingekommen.  Ich hab glaub drei mal 5 min dazu gegeben.  

    Geschmacklich gut aber brauch halt lang.  Auch die vier Portionen erscheint mir zu wenig hab nur zwei drausgemacht. Mit Nüssen und Himbeeren.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade gesehen, dass

    Verfasst von Gast am 7. Februar 2016 - 21:31.

    Ich habe gerade gesehen, dass mir ein Tippfehler passiert ist. Ursprünglich habe ich 5 min. Geschrieben, was aber eigentlich 25 min heißen sollte. Es tut mir sehr leid. Korrigiert habe ich es nun. Bei mir hat es so wunderbar funktioniert. Evtl gibst du dem Rezept noch eine zweite Chance. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem es nun 40 Minuten im

    Verfasst von Samtpfote01 am 7. Februar 2016 - 14:32.

    Nachdem es nun 40 Minuten im Mixtopf verbracht hat, ist die Flüssigkeit aufgesogen. Die letzten 30 Minuten hatte ich wie geschrieben, den Messbecher sogar entfernt, damit die Flüssigkeit verdampfen kann. Außerdem habe ich den Schmetterling entfernt und die Stufe auf 1 reduziert. Geschmacklich ist es OK, aber der Zeitaufwand ist mir zu hoch dafür. Für den Geschmack gebe ich 3 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sich sooooo toll

    Verfasst von Samtpfote01 am 7. Februar 2016 - 14:11.

    Es hat sich sooooo toll angehört. Leider kocht es jetzt seit 30 Minuten und die Flüssigkeit ist noch immer nicht aufgesogen. Hab sogar nach 10 Minuten den Messbecher raus genommen, in der Hoffnung, dass es dann noch was wird. Bin gespannt, wie es schmeckt. Hoffe, dass es noch was wird. Für die Rezeptbeschreibung kann ich leider keine Sterne vergeben. Kommt auf den Geschmackstest an und der wird dann später erfolgen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können