3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Sächsische Quarkkeulchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Quarkkeulchenteig

  • 500 g Pellkartoffeln ohne Schale, erkaltet
  • 500 g Magerquark
  • 180 g Mehl
  • 70 g Rosinen
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • Abrieb 1 Zitrone

Sonstiges

  • Butterschmalz
  • Puderzucker oder Kristallzucker
  • Apfelkompott
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die gepellten und erkalteten Kartoffeln in den Closed lid geben und 30 Sek./ Stufe 7 pürieren.

     

  2. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min./ Dough mode verkneten. Gegebenenfalls mit dem Spatel nachhelfen.

     

    Die Masse ist sehr zäh und klebrig. Dies muss aber so sein.

     

  3. Bei mittlerer Hitze 2 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne schmelzen.

     

  4. Jeweils 1 gut gehäuften EL der Quarkkeulchenmasse in die Pfanne geben und mit dem Löffel ca. 1,5 cm (Fingerdick) glatt streichen.

     

  5. Die Quarkkeulchen langsam von beiden Seiten jeweils 4-5 Minuten goldbraun ausbacken.

    Vorsicht beim Wenden! Die Masse ist weich.

     

  6. Nach dem Backen nach Belieben mit Puderzucker oder normalem Zucker bestreuen und mit Apfelkompott servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein Rezept, dass ich aus meiner Kindheit kenne und liebe.

Ideal zur Resteverarbeitung, wenn man vom Vortag noch Pellkartoffeln übrig hat.

Schmecken auch kalt noch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sterne fehlen

    Verfasst von Mimababy am 12. Oktober 2017 - 21:36.

    Sterne fehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wohlfühlessen...🤗

    Verfasst von Mimababy am 12. Oktober 2017 - 21:35.

    Wohlfühlessen...🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell und ein Stuumlck Heimat...

    Verfasst von jenny123 am 21. Mai 2017 - 12:52.

    Super lecker und schnell und ...ein Stück Heimat Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das schmeckt nach Heimat! Ich kenne die...

    Verfasst von Rosenkleid am 24. Januar 2017 - 19:23.

    Super, das schmeckt nach Heimat! Ich kenne die noch aus meiner Kindheit.Bei mir kommen 2 ganze Eier und kein Vanillezucker hinein. Heute habe ich dazu noch das Apfelmus aus der aktuellen "Rezepte mit Herz" gemacht. Oh wie lecker...... Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept. Genau so wie in alten Zeiten....

    Verfasst von Aline260888 am 23. Januar 2017 - 11:55.

    Super tolles Rezept.Love Genau so wie in alten Zeiten. Ein wenig Heimat nach Hause geholt. (kommen aus Dresden und wohnen jetzt in Bayern). Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich kann ich als

    Verfasst von mambiker am 12. März 2016 - 20:03.

    Endlich kann ich als Norddeutsche meinen Sachsen glücklich machen! tmrc_emoticons.;)  Ich kannte das Gericht gar nicht und trotzdem hat es ihm gut geschmeckt. Dank dir! Gibt es jetzt öfter. Herzliche Grüße von mambiker  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse... endlich habe ich

    Verfasst von simani2013 am 21. Oktober 2015 - 15:05.

    Klasse... endlich habe ich ein Rezept gefunden - ähnlich wie das meiner Oma Big Smile  DANKE!!!

    Habs gleich heute ausprobiert - genial!

    Hier ein Foto von meinen Keulchen...

    [[wysiwyg_imageupload:19045:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, toll, toll! Gab es in

    Verfasst von AmJoJo am 16. September 2015 - 16:59.

    Toll, toll, toll! Gab es in meiner Kindheit öfter, wird es hier nun auch. Ist auch eine prima Resteverwertun der Kartoffeln der Vortage. 

    Ich lasse den Zucker allerdings komplett weg. Durch die Rosinen ist es süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Heimat!  gleich

    Verfasst von Lillyfee82 am 16. Juni 2015 - 00:57.

    Die Heimat!  Love gleich abgespeichert!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, dieses Rezept ist soul

    Verfasst von Herminia am 8. Juni 2015 - 16:58.

    hallo,

    dieses Rezept ist soul food und oberlecker und ich geb dir 5 Sterne dafür! Es ist ein schnelles Rezept, was man wunderbar vorbereiten kann, indem man die Kartoffeln schon am Vortag kocht... 

    Danke für´s Einstellen.

    Viele Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW ! Ich bin begeistert! Ein

    Verfasst von flipper1967 am 23. Mai 2015 - 23:36.

    WOW ! Ich bin begeistert! Ein Rezept aus meiner Kindheit!! 

    Leider dürfen wir keine Milchprodukte mehr essen und müssen auch glutenfrei leben, aber ich probiere das Rezept mit meinem Cashew-Quark in gf aus. Das muss ich probieren!!

    Habe schon einmal geherzt ! Klasse Idee !! 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können