3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Wurstspätzle, feine


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Spätzleteig

  • 0,5 Bund glatte Petersilie ohne Stiele
  • 300 g Schinkenwurst in Stücken
  • 550 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 5 Eier
  • 200 g Wasser
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Spätzlesteig
  1. 1. Petersilie in den Mixtopf und bei Stufe7 / 5 sec zerkleinern - umfüllen

    2. Wurst in den Mixtopf und bei Stufe 8 / ca 5-10 sec (je nach Wurstsorte) zerkleinernm - es sollten keine großen Stücke mehr drin sein - umfüllen

    3. Aus Mehl, Salz, Eiern und Wasser einen Spätzlesteig herstellen -  Stufe Dough mode / 1,5 min. Dann die Wurst und die Petersilie zugeben und nochmals bei Stufe Dough mode / 1 - 1,5 min vermischen.

    4. Den Teig portionsweise in kochender Fleischbrühe wie Spätzle kochen (mit einer Spätzlespresse ins Wasser geben und nach 2 - 3 min, wenn es hochschäumt mit einem Schaumlöffel herausnehmen) Ich mache es dann immer so, dass ich die Wurstspätzle kurz kalt abschrecke und sie in eine Schüssel gebe. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Meine Wurstspätzle brate ich dann immer in etwas Butter an und dazu gibt es einen grünen Salat. Es gibt aber wohl auch die Variante, dass man sie in Fleischbrühe isst.

10
11

Tipp

Man kann auch andere Wurstsorten in den Teig geben: Bierwurst, Krakauer, ... Einfach ausprobieren!!!

Lasst es Euch schmecken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bestes Essen ever. Ich mache

    Verfasst von spiwa am 27. Juni 2015 - 19:04.

    Bestes Essen ever. Ich mache meine immer mit Krakauer und steche ne Art Nockerln mit nem Kinderlöffel ab und gebe diese dann in eine köchelnde Gemüsebrühe. Einige Zeit ziehen lassen mit dem Schaumlöffel rausholen. Gegessen wird mit oder ohne Brühe, dazu reiche ich Kartoffelsalat und grüner Salat.

    Wer viel Supp isst, lebt lang.


    Liebe Grüße von Isi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WURSTSPÄTZLE ..... das habe

    Verfasst von Pinos Mami am 3. März 2014 - 14:35.

    WURSTSPÄTZLE .....

    das habe ich mir mal auf der Zunge zergehen lassen,

    be❤️t u gespeichert. !

    lg ElviraElvira

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es bestimmt

    Verfasst von larrylu am 3. März 2014 - 14:17.

    Sehr lecker! Wird es bestimmt öfters geben....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie fand sie ganz

    Verfasst von Reiterin am 18. September 2012 - 14:34.

    Meine Familie fand sie ganz o. k. War nicht sooo der Renner. Leider! tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Barts-Mum am 10. Juli 2012 - 14:20.

    Cooking 4 Super lecker!!! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können