3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer Käsesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Allgäuer Bergkäse, in Stücken
  • 30 g Butter, zimmerwarm
  • 30 g Mehl
  • 900 g Wasser, lauwarm
  • 50 g Weißwein, trocken
  • 20 g Brühpulver, sofort löslich
  • 40 g Sahne
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Muskat, frisch gemahlen
  • nach Geschmack Petersilie, frisch, gehackt

Zutaten

5

Zubereitung

  1.  

    Bergkäse in Stücken in den Closed lid geben und für 10 Sekunden bei Stufe 5 reiben und umfüllen.

    Butter in den Closed lid geben und für 3 Minuten bei 100 Grad Stufe 1 schmelzen. Danach das Mehl ebenfalls für 3 Minuten bei 100 Grad Stufe 1 unterrühren. Nun den vorab geriebenen Bergkäse zugeben und für 10 Sekunden Stufe 2 unterrühren. Jetzt das Wasser und den Wein sowie das Brühpulver zugeben und für 9 Minuten bei 90 Grad Stufe 3 kochen. Zuletzt die Sahne einwiegen und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und für 15 Sekunden Stufe 4 aufschäumen. Wer mag die Suppe mit frischer gehackter Petersilie garnieren.Dieses Rezept ist für den TM31 sowie für den TM5 geeignet.

     

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Dazu passt hervorragend ein frisches Bauernbrot!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker. Wird meine

    Verfasst von Jkjen am 9. August 2016 - 10:46.

    Sehr sehr lecker. Wird meine Lieblingssuppe !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können