3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Asiatische Curry-Champignon-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Korianderkörner
  • ½ Bund Koriandergrün, or Sellerieblatt
  • 20 g Sesamöl
  • 600 g Gelügelfond
  • 160 g Kokosmilch
  • 200 g Champignons, in Stücken
  • 2 TL Currypaste, z. B. Fuchs, aus der Tube (glutenfrei)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 100 g Reisglasnudeln, (Vermicelli)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Ingwer, Knoblauch, Koriander und Kräuter in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    • Sesamöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    • Fond, Kokosmilch, Champignons, Currypaste, Salz und Cayenne-Pfeffer zugeben und 10 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 kochen.

    • Reisglasnudeln in Stücke brechen, zugeben und 2 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 erhitzen.


    Bemerkung:



    • Falls Sie es scharf mögen, zerkleinern Sie zusammen mit dem Ingwer eine entkernte Chilischote.


    Varianten:



    • Gebratene Hähnchenbruststreifen mit in die Suppe geben.

    • Garen Sie Fischfilets (z. B. Scholle oder Seelachs, mundgerecht zerteilt) im Varoma mit. Ersetzen Sie dann den Geflügelfond durch glutenfreien Fischfond und erhöhen Sie die Temperatur auf 10 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 1.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von denise.schwaiger am 1. Februar 2017 - 10:10.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von aussigirl am 8. Dezember 2016 - 14:34.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gemüsetechnisch habe ich mich...

    Verfasst von midsommardav am 1. November 2016 - 14:11.

    Sehr lecker! Gemüsetechnisch habe ich mich voll ausgetobt und noch eine Möhre, Pastinake, eine halbe Paprika und etwas Chinakohl hinzugefügt. Entsprechend auch mehr Flüssigkeit verwendet. Am Ende mit Limettensaft abgeschmeckt, was noch eine leckere Zusatznote gibt.

    Sofern man sich nicht sicher ist, dass die gesamte Suppe umgehend aufgegessen wird, sollten die Glasnudeln in einem separaten Topf gekocht und anschließend auch separat aufbewahrt werden. Ansonsten lösen sie sich mit der Zeit im Suppenwasser auf und verdicken dieses.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine wirklich feine Suppe,

    Verfasst von Mia073 am 21. April 2016 - 11:29.

    Eine wirklich feine Suppe, die ich inzwischen regelmäßig für mich allein mache. :cooking_9:

    Wenn die Nudeln zu lange in der Flüssigkeit verweilen, quellen sie weiter auf und werden sehr weich - also zum Aufwärmen nicht so gut geeignet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte nicht wirklich was von

    Verfasst von iviivi am 6. September 2015 - 15:36.

    Hatte nicht wirklich was von einer Currysuppe.  Die Nudeln haben sehr viel Flissigkeit gezogen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut

    Verfasst von Silka03 am 15. Mai 2015 - 21:28.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt, werde ich sicher öfters machen :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker ☺ Mehr Worte

    Verfasst von tannen-1111-baum am 28. März 2015 - 18:10.

    Einfach lecker ☺

    Mehr Worte braucht diese Suppe nicht .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne, super leckere

    Verfasst von Kamoe am 3. November 2014 - 20:18.

    5 Sterne, super leckere Suppe. Wird es öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept ist wirklich

    Verfasst von B_Gina am 17. September 2014 - 21:00.

    das Rezept ist wirklich absolut toll... :D wirds bei mir bald wieder geben... ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!!

    Verfasst von omerde am 16. März 2014 - 12:56.

    :love: Einfach lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OOPPS! Hatte die Sternchen

    Verfasst von marciano am 29. Januar 2014 - 06:54.

    OOPPS! Hatte die Sternchen vergessen!!! :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe gab's gestern

    Verfasst von marciano am 29. Januar 2014 - 06:52.

    Die Suppe gab's gestern abend. Ich hab'  normale Milch statt kokosmilch genommen (ich mag keine Kokosnuss) und eine halbe rote Paprika in Stückchen hizugefügt, die dringend verbraucht werden musste

    Die Suppe war FANTASTISCH, meine beide Männer haben gar nich mehr aufgehört zu fressen, die kriegt kein Restaurant leckerer hin! Richtige Konsistenz, richtige Schärfe, Koriander genau dosiert, die Suppe werde ich sicherlich noch öfters zubereiten müssen!!

    5 STERNE UND VIELEN DANK FÜRS EINSTELLEN !!! : :cooking_9:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker! Meiner Meinung

    Verfasst von FoundInTheFlood am 19. Oktober 2011 - 17:07.

    Seeehr lecker! Meiner Meinung nach aber eher 2  Portionen als 4 (das Bild des Rezeptes ist von mir, man bekommt nur 2 solche "Müslischalen" voll.) Man sollte den Ingwer aber besonders sorgfältig klein schneiden, da er bei den geringen Drehzahlen kaum zerkleinert wird. Auch bei den Nudeln sollte man eher ein wenig mehr Zeit investieren. Meine waren zu lang und die Ingwerstücke noch ein wenig groß. Trotzdem 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker Habe heute diese

    Verfasst von antjehell am 29. Dezember 2010 - 20:26.

    Super lecker

    Habe heute diese Suppe gekocht .Sie schmeckt echt

    lecker und geht so schnell. Gibt es jetzt öfter. Dafür gebe ich

    5 Sterne

    LG Antje :)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von sibchurr am 23. Dezember 2009 - 12:33.

    Das war ein unglaublich tolles Rezept. Es roch nach indischer Küche, war scharf und echt lecker. Statt der Glasnudeln bieten sich vielleicht auch andere asiatische Nudeln an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können