3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Avocado-Hühnchen Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hühnchen-Avocado Suppe

  • 1 rote Chilischote, frisch, entkernt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 10 g Sesamöl, geröstet
  • 350 g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
  • 900 g kräftige Hühnerbrühe, heiß
  • 100 g Reis Vermicelli
  • 20 g helle Sojasauce
  • 20 g Limettensaft
  • 5 g Zucker
  • 2 Avocados
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 2 Esslöffel Sesam
  • Salz zum abschmecken
5

Zubereitung

  1. Chilischote, Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel herunterschieben, Sesamöl zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    Die Hähnchenbrust in 3 cm große Würfel schneiden, die Reis-Vermicelli mit einer Schere in Stücke schneiden.

    Die heiße Hühnerbrühe, Hähnchenbrustwürfel, Reisnudeln, Zucker, Sojasauce und Limettensaft zugeben und alles 6 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Suppe zum Schluss mit Salz abschmecken.

    In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in schräge Ringe schneiden, Koriander grob hacken, Avocados schälen, entkernen und in 2-3 cm Würfel schneiden.

    Den Sesam in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten bis sie beginnen zu "springen", dann sofort vom Herd nehmen.

    Die Avocadowürfel auf vier Schalen verteilen, mit der heißen Suppe aufgießen.

    Frühlingszwiebelringe, Koriander und Sesam überstreuen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Würzige, leicht scharfe Suppe mit Zitrusnote.

Schnell gekochtes Asia Süppchen, ein leichtes Mittag- oder Abendessen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr interessantes Rezept, lasse schon mal ein...

    Verfasst von teddyundine am 21. Januar 2022 - 15:18.

    Ein sehr interessantes Rezept, lasse schon mal ein Hrzchen da. Schon mal in meine Kreationen geschoben, wird bestimmt einmal versucht und dann auch besternt.
    Danke, dass du dir die Einstellarbeit gemacht hast.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können