3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Blitzlinsensuppe (vegetarisch nur 250 kcal pro Person)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 200 Gramm Porree
  • 1 Stück Möhre
  • 125 Gramm Knollensellerie
  • 1/2 Stück Äpfel
  • 20 Gramm Öl
  • 200 Gramm rote Linsen, getrocknet
  • 750 Gramm Wasser
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • etwas Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel heller Balsamico Essig
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Porree, Möhre, Sellerie und Apfel in den Closed lidgeben und 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Öl dazu geben und 3 Minuten/100 Grad/ Stufe 1

    Die Linsen, den Majoran, das Wasser und die Brühe dazu geben und 12 Minuten/100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 kochen.

    Die Gewürze und den Essig dazu geben und 1 Minute/Counter-clockwise operation/Stufe 2 verrühren.

    Nach Belieben mit frischem Majoran und Saurer Sahne servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • iddis:Danke für die Info, hab es schnell...

    Verfasst von Gaius am 11. August 2017 - 11:57.

    iddistmrc_emoticons.Danke für die Info, hab es schnell geändertSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider fehlen die Mengenangaben für`s Gemüse und...

    Verfasst von iddis am 11. August 2017 - 11:23.

    Leider fehlen die Mengenangaben für`s Gemüse und den / die Äpfel .
    Dieses Problem ist gerade ständig bei neuen Rezepten der Fall .

    Es wäre gut , wenn sich die Administranten um eine Vereinfachung beim Rezepteinstellen bemühen würden . Vielleicht würde ich mich dann auch mal trauen ...?!

    ♥♥♥iddis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können