Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Broccolisuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 20 g Olivenöl
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Liter Wasser
  • 500 g Broccoli, Vorgekocht
  • 1 Würfel Rinderbrühe
  • 200 g Schmand
  • 500 g Naturjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatpulver
  • Kurkuma
  • Majoran getr.
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Closed lid 10 sek. Stufe 5

     

    Öl hinzugeben, 1 min. Varoma Stufe 1

     

    Mehl in den Closed lid. Das Ganze 30 sek. Varoma Stufe 1

     

    Wasser, Broccoli, Rinderbrühe, Kurkuma in den Closed lid geben, 5 min. bei 100 Grad Stufe 2

     

    Joghurt und Schmand hinzugeben, 4 min. 100 Grad Stufe 2

     

    Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran hinzugeben und 1 min. 100 Grad Stufe 2

     

    Zum Schluss bei Stufe 6 pürieren und dann genießen!

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer gerne ein paar Stückchen in der Suppe möchte, lässt das Pürieren am Ende weg. 

Mit Baguette genießen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kann die positiven Eindrücke in wirklich...

    Verfasst von Festus_1971 am 24. September 2016 - 12:24.

    Ich kann die positiven Eindrücke in wirklich keinster Weise bestätigen oder nachvollziehen.

    Tut mir leid, aber die Suppe hat mir und auch meiner Frau überhaupt nicht geschmeckt, ich konnte sie nicht aufessen.Dabei wäre ich schon mit einer ganz normaler Brokkolisuppe zufrieden gewesen.



    Meine Befürchtungen, das so viele Zwiebeln in Kombination mit enorm viel Schmand und Joghurt eigenartig schmecken könnten, hat sich leider bestätigt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Fehline am 19. März 2016 - 14:03.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe noch Croutons und ein pochiertes Ei als Einlage hinzugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Äußerst leckere Suppe!!!

    Verfasst von ferris-b am 6. Februar 2016 - 21:38.

    Äußerst leckere Suppe!!! Werde sie defintiv wieder kochen...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können