3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Kohlrabisuppe mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 2 Kohlrabiköpfe, mittelgroß
  • 1 Brokkolirose, (ca.500 gr)
  • 2 Kartoffeln, groß
  • 1 TL Kräutersalz
  • 100 ml Cremefine, 7 %
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in großbe Stücke schneiden.

     

    brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen.

     

    Kartoffel- und Kohlrabistücke in den Closed lid geben. Für 3-4 Sek auf Stufe 5 schreddern. Die Brokkoliröschen, Wasser und Kräutersalz dazu geben und ca. 15 min Counter-clockwise operation Varoma kochen. Garprobe machen. Evtl. noch ml für ein paar Minuten nachkochen. Das ist immer abhängig von der Größe  der Schrederstücke.

    Die Cremefine dazu geben und noch einnmal aufkochen lassen. 2 min, Stufe 3, Varoma.

    Abschmecken und evtl. noch mal nachwürzen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das würde mich auch interessieren.

    Verfasst von Ameise1979 am 11. Dezember 2016 - 16:23.

    Das würde mich auch interessieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da fehlen wohl noch Zutaten.....

    Verfasst von Udo I am 26. September 2016 - 05:42.

    Da fehlen wohl noch Zutaten.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Wasser darf es denn sein? uzzled:

    Verfasst von Rungholtstieg am 16. September 2016 - 17:30.

    Wieviel Wasser darf es denn sein? Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können