3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Clam chowder Neuengland Boston style


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten

  • 220 g Bacon Würfel
  • 2 Stück Zwiebeln, geviertelt
  • 1 Stängel Staudensellerie in Stücken
  • 2 EL Mehl
  • 600 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 480 g Fischbrühe, im Glas
  • 1 TL Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 250 g Vollmilch
  • 400 g Miesmuscheln, TK Muschelfleisch
  • nach Geschmack Sahne, 100g
5

Zubereitung

  1. Den Bacon in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 4 zerkleinern. Danach 5 Minuten - 100 Grad - Stufe 2 anbraten

  2. Zwiebeln und Sellerie hinzufügen und 10 Sekunden Stufe 4.

    Alles mit dem Spatel runterschieben, Mehl hinzufügen und für 8 Minuten - 90 Grad - Stufe 2 köcheln.

  3. Kartoffeln hinzufügen und 5 Sekunden - Stufe 4

  4. Fischbrühe, Salz und Pfeffer hinzugeben. 15 Minuten - 100 Grad - Stufe 2 .. Sollte es zu sehr kochen und rausblubbern, einfach Temparatur auf 90 Grad runterstellen.

  5. Zerkleinerstes Muschelfleisch zugeben und weitere 5 Minuten bei 100 Grad Stufe 2 kochen

  6. Milch hinzufügen und nochmal 1-2 Minuten erhitzen

  7. Wer es lieber etwas feiner als grober mag kann nun nochmal kurz Stufe 4-5 unter Sichtkontakt zerkleinern.

     

    Fertig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann die Supper traditionell im Bread bowl servieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach genial - mehr muss man dazu nicht...

    Verfasst von Doris Glößinger am 20. Januar 2017 - 19:46.

    Einfach genial - mehr muss man dazu nicht schreiben!☺☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist leicht zu machen und

    Verfasst von bine1109 am 17. Januar 2016 - 11:37.

    Ist leicht zu machen und schmeckt wie in der Fisherman's wharf. Sehr lecker!

    Als ich einmal keine Muscheln da hatte, habe ich statt dessen einen Meeresfrüchte Mix (TK) genommen. Hat auch sehr gut geschmeckt.

    Danke für das Rezept! So können wir uns ab und zu ein wenig vergangenen Urlaub ins Haus holen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab diese Suppe im

    Verfasst von sabinehaase am 27. Dezember 2015 - 21:36.

    Ich hab diese Suppe im November in San Francisco am Fishermans Wharf gegessen. <Und nun habe ich zufällig dein Rezept entdeckt und heute nachgekocht. Unglaublich lecker!!!! Schmeckt wie das Original. Und dank unserm Thermomix superschnell gekocht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz genau. Ich habe anstelle

    Verfasst von NineBS am 3. Februar 2015 - 12:09.

    Ganz genau. Ich habe anstelle eines Suppentellers Minibrote gebacken und ausgehöhlt. Wird in den USA häufig in sourdough breadbowls serviert und ich dachte, ich versuch mich mal dran tmrc_emoticons.-)

    Habe den Kommentar leider eben erst gesehen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SammyDu, so wie ich das

    Verfasst von julilukine am 29. Oktober 2014 - 15:51.

    Hallo SammyDu,

    so wie ich das sehe, ist auf dem Bild ein ausgehöltes kleines Brot oder Brötchen zu sehen in dem die Suppe serviert wird, wie auch im Tip beschrieben.

    Ich hoffe ich konnte dir  weiterhelfen.

    Liebe Grüße


    julilukine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wenn ich dein Bild

    Verfasst von SammyDU am 29. Oktober 2014 - 15:45.

    Hallo,

    wenn ich dein Bild anschaue, sieht es aus als müsste die Masse in einem Ring oder ähnlichem stehen... Lt. Internet ist es eher eine Suppe, bitte um Aufklärung, da es sich sehr lecker liest...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können