3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currysuppe mit Gemüse und Huhn LOW CARB


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Liste:

  • 500 g Wasser
  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 g Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Stange Porree
  • 100 g Champignons
  • 100 g Brokkoli
  • 1 Kleine Dose Erbsen&Möhren
  • 400 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 15 g Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 3-5 Teelöffel Currypulver
  • 3 Teelöffel Madras-Curry Paste
  • 2 Teelöffel Currypaste (Grün, Gelb oder Rot)
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

  2. Wasser, passierte Tomaten, Sahne und Gewürze dazu geben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.

     

  3. Porree (Lauch), Brokkoli, Champignons, Erbsen und Möhren dazu geben und 15 min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

     

     

  4. Hähnchengeschnetzeltes und Creme fraîche dazu geben und noch mal 15 min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting kochen.

     

  5. Wer möchte kann es auch zu Reis oder Kartoffeln servieren - Fertig!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Idee! Habe die

    Verfasst von Pefiolem am 30. September 2015 - 15:04.

    Danke für die Idee! Habe die Suppe heute gekocht, allerdings abgewandelt. Ingwer habe ich weggelassen und bei den Gewürzen auch variiert. Ich habe an Gemüse außer frischen Champignons und Porree grüne Bohnen und Paprika verwendet, keine Dose!!! Sahne und Creme fraiche habe ich ebenfalls weggelassen und einfach etwas weniger Wasser verwendet. So schmeckt es super, ist gesund und zusätzlich auch noch Low fat!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können