Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischsuppe Madras


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Stück Lauch, Stufe 4 zerkleinern
  • 2-3 Stück Knoblauchzehn, Stufe 4 zerkleinern
  • 1 Packung Schlemmerfilet pikante
  • 1 Schote Paprika rot, zerkleinern
  • 1 Dose Birnen, abgetropft
  • 1 Dose Kokusmilch (fettreduziert)
  • 2-3 gestr. TL Currypulver Madras
  • 1-2 gestr. TL Paprikapulver delikat
  • 1 geh. EL Suppeninstantwürze
  • 0,4 Liter Wasser
  • 1 gestr. EL Olivenöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Lauch und Knoblauch auf das offene Messer (Stufe 4) fallen lassen. Etwas Olivenöl hinzufügen und ca. 3 min auf Varomastufe andünsten. Das angetaute Schlemmerfilet und die Paprikaschote in Stücken hinzufügen ebenso die Kokusmilch, Wasser,  die Gewürze und die abetropften Birnen aus der Dose hinzufügen.

    Alles etwa 17 Minuten auf Stufe 1 mit geschlossenem Deckel auf 100 Grad kochen lassen. zum Schluss die Suppe auf Stufe 9 etwa 50 sec. pürrieren- FERTIG

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann zu dem Lauch auch eine Karotte mit andünsten oder nach dem Pürrieren Krabben hinzufügen und in der Suppe warm werden lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare