Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Flädlesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Flädlesuppe

  • 130 g Mehl
  • etwas Salz
  • 2 MB Milch
  • 3 Eier
  • 1 ½ l Brühe
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 7 vermischen. Aus dem Teig in einer Pfanne kleine Pfannkuchen goldgelb abbacken und erkalten lassen. Nach dem Erkalten die Pfannkuchen in feine Streifen schneiden. 2. Brühe in den Mixtopf geben und 12 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen. Nach Ende der Garzeit die Flädle durch die Deckelöffnung dazugeben und 10 Sek./Stufe 1 unterrühren. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr leckercooking_10

    Verfasst von Thojano am 27. Mai 2017 - 07:14.

    Sehr, sehr lecker:cooking_10:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EugeniaMeier hat geschrieben:...

    Verfasst von Klatsche am 14. April 2017 - 22:32.

    EugeniaMeier hat geschrieben:
    Was heisst MB?


    Das bedeutet Messbecher

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe was für Messbecher??? Ist damit der...

    Verfasst von Sabira85 am 24. Dezember 2016 - 09:39.

    Hilfe was für Messbecher??? Ist damit der Thermomix Messbecher gemeint? Und wenn ja ganz voll?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EugeniaMeier hat geschrieben: Was heisst MB? ...

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 3. Dezember 2016 - 16:00.

    EugeniaMeier hat geschrieben: Was heisst MB?

    Messbecher :wink:

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was heisst MB?

    Verfasst von EugeniaMeier am 3. Dezember 2016 - 13:25.

    Was heisst MB?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab dem Eierkuchenteig noch etwas...

    Verfasst von Thermeli am 30. November 2016 - 21:43.

    Sehr lecker. Ich hab dem Eierkuchenteig noch etwas Muskat und Pfeffer zugefügt. Es brauchte Mühe, die fertigen Eierkuchen für die Suppe zu retten! In Buttervausgebacken sind sie auch sehr schmackhaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey....Was sind 2 MB Milch?

    Verfasst von MumHeike am 22. Oktober 2016 - 06:21.

    Hey....Was sind 2 MB Milch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Suppe. Nur war ich nach

    Verfasst von MoneFoe am 26. März 2016 - 13:48.

    Top Suppe. Nur war ich nach dem Pfannkuchenteig zu faul, gleich den Topf zu spülen und habe die Suppe im Topf erwärmt. Petersilie dazu rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr gut 

    Verfasst von Maddy78 am 28. Oktober 2015 - 14:47.

    Sehr, sehr gut  ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch meine Sterne  

    Verfasst von degsyde am 4. April 2015 - 18:44.

    Hier noch meine Sterne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt spitze Flädle, und ganz

    Verfasst von degsyde am 4. April 2015 - 18:42.

    Echt spitze Flädle, und ganz einfach undschnell, Danke :cooking_1:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Die

    Verfasst von Schnurpsl am 23. Februar 2015 - 19:42.

    Danke für das Rezept. Die Lieblingssuppe meiner Mutter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmhhhhh, schmeckt wie

    Verfasst von tanzeneule am 28. Dezember 2014 - 15:33.

    Mmmmmhhhhh, schmeckt wie Winterurlaub und ist schnell gemacht! Würzen kann ja jeder nach seinem eigenen Geschmack 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Denke man sollte die

    Verfasst von Dani_Martin am 21. Juli 2011 - 13:49.

    Hallo

    Denke man sollte die Zutatenliste etwas unterteilen :

    Zutaten für die Flädle (Pfannkuchen)

    und dann Brühe seperat aufführen.

    Nicht das jemand versucht, alles in den Thermomix zu stecken und dann feststellt, das die Brühe erst in Punkt 2 gebraucht wird...

    Gruß, Martin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Flädle heute

    Verfasst von Gast am 13. Januar 2011 - 13:35.

    Habe die Flädle heute gemacht, allerdings etwas stärker gewürzt und verschiedene Kräuter dazu. Ich muß sagen seeeeehr lecker. Sehr zu empfehlen.

    LG Nerolino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können