3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Frische Tomatensuppe (Low Carb geeignet)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tomatensuppe

  • 1.700 g frische Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 g Tomatenmark
  • 25 g Olivenöl
  • 200 g Sahne
  • 10 g Basilikum
  • 5 g Oregano
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 2 gestr. TL Zuckerersatz (Xylit) oder Süßstoff nach Belieben

Suppeneinlage

  • 2 Mozarellakugeln gewürfelt
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 1. Zwiebeln schälen und vierteln, Knoblauchzehen schälen

    2. Tomaten vierteln und des Strunk entfernen

    3. Mozarella abgießen und würfeln (zerläuft später in der Suppe besser, wenn er Zimmertemperatur hat)

  2. Zubereitung Suppe
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch in den Closed lid geben und 3 Sek. / Stufe 6 kleinhacken. Mit dem Spatel nach unten schieben und evtl. wiederholen.

     

    Das Olivenöl in den Closed lid geben und 100° / 4 Min. / Stufe 1 andünsten.

     

    Die Tomaten in den Closed lid und bei 20 Sek. / Sufe 6 pürieren. (Ich mach kleine Stückchen in der Suppe. Wer es feiner mag, erhöht einfach die Sekunden bis zur gewünschen Konsistenz.)

    Danach 100° / 15 Min. / Stufe 2 mit verschlossener Deckelöffnung kochen.

     

    Die Gewürze (außer Zuckerersatz), Kräuter (ich nehme getrockente, geht aber mit frischen genauso) und das Tomatenmark (ich nehme immer das mit Würzgemüse) in den Closed lid füllen und 10 Sek. / Stufe 5 verrühren. Hier bitte den Messbecher mit einem Geschirrtuch festhalten, heiß! Danach nochmal 100 ° / 10 Min. / Stufe 1 bei ohne Messbecher in der Deckelöffnung kochen. Bitte den Thermi im Auge behalten, kann ein bisschen spritzen.

     

    Zum Schluss noch die Sahne und den Zuckerersatz in den Closed lid geben und 20 Sek. / Stufe 4 unterrühren. Wer mag, kann auch den Zuckerersatz ganz weg lassen, schmeckt auch lecker tmrc_emoticons.-)

     

    Nach Belieben kann gerne noch nachgesalzen werden, ich persönlich nehme 2 TL Salz.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Kochen ohne Messbecher könnt ihr ein Geschirrtuch über den Thermi legen, dann spritzt es nicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuuuper lecker, habe noch Chiliflocken zugegeben...

    Verfasst von birgitjunge am 19. September 2018 - 08:07.

    Suuuuuper lecker, habe noch Chiliflocken zugegeben und Xucker ganz weggelassen.
    Gibt es definitiv jetzt öfter bei uns. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin total begeistert von dieser leckeren...

    Verfasst von Zicke68 am 2. August 2017 - 15:24.

    Ich bin total begeistert von dieser leckeren Suppe!!!

    Soll etwas schnell gehen mach`es langsam!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig leckeres Süppchen!

    Verfasst von Natse am 30. August 2016 - 22:05.

    Richtig leckeres Süppchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich eine tolle

    Verfasst von Hinni2 am 29. August 2016 - 22:28.

    Wirklich eine tolle Tomatensuppe. Hab ich gleich in meine Sammlung aufgenommen. Ich habe nur etwas die Gewürze reduziert: 4 TL Basilikum (getrocknet) und 2 TL Oregano (getrocknet). 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Süße  kann

    Verfasst von lawrence am 17. August 2016 - 11:45.

    Sehr lecker, die Süße  kann man auch durch das Hinzufügen einer Mango erreichen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit geschälten

    Verfasst von willhelmine am 1. August 2016 - 14:26.

    Habe es mit geschälten Tomaten gemacht. Ist noch einfacher und geht noch schneller. Schmeckt aber prima.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz fantastisch diese Suppe.

    Verfasst von okidoki45 am 22. Juni 2016 - 21:30.

    Ganz fantastisch diese Suppe. tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach, für

    Verfasst von tina123w am 3. Juni 2016 - 00:06.

    Lecker und einfach, für unseren Geschmack viel zuviel Basilikum, werde beim nächsten Mal die Menge stark reduzieren, gibt es aber auf jeden Fall wieder! Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab sie gerade gekocht

    Verfasst von Gabrieka am 1. Juni 2016 - 16:01.

    Ich hab sie gerade gekocht und sie schmeckt super super lecker. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von Gartenfee68 am 23. Mai 2016 - 21:36.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Gutes Rezept um viele Tomaten schmackhaft zu verarbeiten, Im Spätsommer kann man das immer gut gebrauchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können