3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrühe-Pulver


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Pulver

  • 70 g Zwiebeln
  • 60 g Meersalz
  • 90 g Karotte
  • 70 g Sellerie
  • 150 g Lauch
  • 10 g Petersielie
  • 150 g Tomaten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in den Closed lid geben.

    Salz hinzufügen, 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Karotte und Sellerie schälen, Lauch und Petersilie waschen.

    Alles groben stückeln, in den Closed lid zugeben.

    Nochmals 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Tomaten waschen, vierteln und ebenfalls in den Closed lid geben.

    Nochmals 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Die Masse möglichst flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (dabei mehrmals mit dem Spatel hinein drücken, damit Rillen dazwischen entstehen) und bei 75°C / ca.12 Std (am besten über Nacht) im vorgeheizten Backofen trocknen lassen.

    Nach dem Erkalten nochmal im Closed lid fein mixen.

    Kann mehrere Wochen in einem Schraubglas aufbewahrt werden !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Brühe ist der Knaller ! Nehme ich nur noch...

    Verfasst von paumopopien am 21. September 2017 - 19:05.

    Diese Brühe ist der Knaller ! Nehme ich nur noch !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich gleich doppelte

    Verfasst von Silke0308 am 9. Dezember 2015 - 15:17.

    Kann ich gleich doppelte Menge machen ? Dann auf 2 Bleche ? Anschließend im Kühlschrank lagern ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von 12Kate12 am 29. November 2015 - 12:14.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut ,vor allen Dingen

    Verfasst von scharfes Messer am 13. September 2015 - 18:41.

    Sehr gut ,vor allen Dingen aber nicht aus Chemie- Leverkusen.kann man auch gleich doppelt machen.Danke für die Preisgabe .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh! Sterne vergessen: 5

    Verfasst von paumopopien am 6. Februar 2015 - 12:34.

    Oh! Sterne vergessen: 5 Sterne!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sooooooo lecker.

    Verfasst von paumopopien am 6. Februar 2015 - 12:33.

    Das ist sooooooo lecker. Nächstes mal nehme ich gleich die doppelte Menge . Es ist nämlich nach dem Trocknen sehr geschrumpft. Tolles Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht auch mit Umluft bei 50

    Verfasst von Daniela.e am 20. Januar 2015 - 14:44.

    Geht auch mit Umluft bei 50 Grad. Dauert halt ein paar Stunden länger. Rührlöffel in die Backofentür, damit die Füchtigkeit entweichen kann mach ich auch. Eine weitere Zutat, die ganz gut schmeckt, sind Champignons. Auch Liebstöckel macht sich sehr gut darin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LenaCarina schrieb: Mit

    Verfasst von Tam77 am 20. Januar 2015 - 14:35.

    LenaCarina

    Mit Umluft oder Ober / Unterhitze ?

    Ober uund unterhitze ja. Seid nur vorsichtig mit der Salz Menge. Ich habe nur die Hälfte von der getrocknet Gemüse Menge an Salz genommen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Umluft oder Ober /

    Verfasst von LenaCarina am 20. Januar 2015 - 14:31.

    Mit Umluft oder Ober / Unterhitze ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es über Nacht im

    Verfasst von Tam77 am 22. Dezember 2014 - 04:01.

    Ich habe es über Nacht im Backofen mit einem Holzlöffel dazwischen getrocknet. Weiter wie im Rezept verarbeitet. Schmeckt traumhaft lecker.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Backofen heisst AEG und

    Verfasst von lopessemedo am 3. Dezember 2014 - 21:43.

    Mein Backofen heisst AEG und welche Umluft oder Unter+ Oberhitze ?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht war der Ofen zu

    Verfasst von Blue_Shine am 3. Dezember 2014 - 18:14.

    Vielleicht war der Ofen zu heiß ?

    Ich habe das Pulver nun schon einige Male gemacht und es war bei mir bisher nie verbrannt...

    Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat dauerd Temperatur und

    Verfasst von lopessemedo am 3. Dezember 2014 - 16:22.

    Es hat dauerd Temperatur und Stunden kommt schon dunkelbraun wird schwarz Brühe. Schade!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute, ich hahbe mir

    Verfasst von Tam77 am 21. November 2014 - 00:37.

    Hallo Leute, ich hahbe mir die Kommentare durchgelesen und habe es immer noch nicht verstanden. tmrc_emoticons.~  Wird der Ofen einmalig vorgeheitzt auf 75 grad und dann das Blech rein und Ofen aus? Oder bleibt es 12 Stunden konstanz auf 75 grad an und wird gebacken/geröstet??? tmrc_emoticons.| :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, das freut mich

    Verfasst von Blue_Shine am 15. November 2014 - 14:13.

    Vielen Dank, das freut mich !!! tmrc_emoticons.)

    Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine

    Verfasst von Jagga am 4. November 2014 - 12:02.

    Danke für deine Antwort.

     

    Hab es ausprobiert und muß sagen, echt super.

    Schmeckt lecker und ich weiß was drin ist.

    Danke fürs Einstellen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga, der Ofen bleibt

    Verfasst von Blue_Shine am 18. Oktober 2014 - 15:00.

    Hallo Jagga, der Ofen bleibt dann die 12 Std. an, damit alles wirklich gut trocken ist.

    Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach herrje, jetzt hab ich

    Verfasst von Jagga am 18. Oktober 2014 - 01:12.

    Ach herrje, jetzt hab ich auch nochmal ne Frage:

    Bleibt der Ofen dann 12Stunden lang an, oder heize ich auf 75° vor und schalte aus und die Nachwärme reicht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hulu2001 ! Bei 75°C.

    Verfasst von Blue_Shine am 17. Oktober 2014 - 11:04.

    Hallo hulu2001 ! Bei 75°C. Stand erst ganz oben im Rezept hab ich nun abgeändert tmrc_emoticons.;-)

    Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles Rezept

    Verfasst von Jellow74 am 17. Oktober 2014 - 10:57.

    Ein wirklich tolles Rezept und man weiß, was drin ist (da ja gänzlich ohne Glutamate und Zusatzstoffe) !!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Blue Shine, bei wieviel

    Verfasst von hulu2001 am 16. Oktober 2014 - 10:29.

    Hallo Blue Shine,

    bei wieviel Grad trocknest du die Masse denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt interessant und

    Verfasst von pfennig24 am 16. Oktober 2014 - 00:43.

    Das klingt interessant und wird auf jedenfall getestet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OH, das liest sich ja fein.

    Verfasst von Jagga am 15. Oktober 2014 - 21:17.

    OH, das liest sich ja fein. wird geherzt und versucht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können