3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsesuppe mit Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Suppe

  • 3 Stück Karotten
  • 2 Stück Süßkartoffeln, Klein
  • 0,5 Paprikaschote rot
  • 1 Zucchini grün
  • 1/4 Brokkoli(roh)
  • 1 gehäufter Teelöffel Knoblauchgrundstock, selbstgemacht
  • gehäufter Teelöffel Zwiebelschmelz
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • 2 gehäufte Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe (selbstgemacht)
  • 1-2 gehäufter Teelöffel Sambal Olek oder Chilipaste
  • 100-200 g Wasser
  • 100-200 g Kokosmilch ml
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüsesuppe ala Nonna
  1. Karotten, Süßkartoffen und Paprikaschote in gleichgroße Stücke schneiden, in den Closed lid, dazu Zwiebelschmelz, Knobipaste, Brühe, Sojasoße und die Chilipaste. So viel Wasser dazu bis alles bedeckt ist.

    15 min Counter-clockwise operation / 100 Grad/ Stufe 2

    Zucchini in kleine Würfe, Brokoli in kleine Röschen dazugeben mit Kokosmilch gut bedecken und weitere 

    7 Min, Counter-clockwise operation/100 Grad/Stufe 2

    Abschmecken, evtl nachwürzen

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann natüblich super mit Schinkenwurst, Mettenden, Chorizzo, Bockwurst aufgepimpt werden.

Geflügel oder Fisch ist auch nicht schlecht.

Auch Reste von Mett können als Fleischeinlage genommen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach nur mega lecker...

    Verfasst von SteffiM82 am 8. Oktober 2017 - 14:44.

    einfach nur mega lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, super lecker!😁😊...

    Verfasst von hummelchendorchen am 2. September 2017 - 08:31.

    Super Rezept, super lecker!😁😊
    Ganz einfach zu machen. Habe statt Zwiebel Schmelz einfach ganze Zwiebel feingehackt und Kokosöl dazu gegeben, perfekt👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeega lecker 😍😍😍...

    Verfasst von eelchen am 27. August 2017 - 20:15.

    Meeeega lecker 😍😍😍
    Heute Zubereitet, was soll ich sagen, bin einfach Begeistert !!!!
    Selbst von meinem Mann der eigentlich überhaupt kein Suppenkasper ist , hab ich ein riesen Lob bekommen wie lecker die Suppe doch ist.
    Steht Definitiv jetzt öfter auf dem Speiseplan !!!
    Danke für das Rezept 👍👍👍👍👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir sehr gut geschmeckt, Edler Kokosgeschmack!...

    Verfasst von ChristmasMore am 9. März 2017 - 09:07.

    Hat mir sehr gut geschmeckt, Edler Kokosgeschmack! Habe den Tipp von so Sweet umgesetzt, Danke!

    Hatte als grünes Gemüse nur Spinat, passte ebenso.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!!!!

    Verfasst von Mila05 am 26. November 2016 - 13:34.

    Sehr sehr lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckte uns allen super; eine neue und sehr...

    Verfasst von so sweet am 2. November 2016 - 16:59.

    Schmeckte uns allen super; eine neue und sehr gesunde Alternative zu den sonst üblichen Gemüsesuppen. Vielen Dank für das Rezept. Ist schon gespeichert und wird es sicherlich öfter geben. Ich habe nach dem ersten Kochschritt alles auf 45 sek. Stufe 10 püriert und zunächst eine Zwiebel mit Kokosöl angedünstet, 3 Minuten / 100 C / Stufe 1 und noch eine Knoblauchzehe kleingeschnitten dazu gegeben, weil ich Zwiebelschmelz und Knoblauchgrundstock nicht hatte. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können