3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Griessnockerl als Suppeneinlage


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 250 g Hartweizengrieß
  • 3 Eier
  • 80 g Butter
  • Salz nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Butter und Eier in den Closed lid geben und 1 min / Stufe 3 schaumig rühren.

    Griess und Salz dazugeben und 2 min / Dough mode.

    Mit einem Teelöffel kleine Nockerl abstechen und ca. 10 Min in Suppe oder Salzwasser kochen, je nachdem wie hart die Nockerl sein sollen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig sofort verwenden, da er sonst aufquillt und trocken wird. Dann geht das Abstechen und Formen der Nockerl nicht mehr so leicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist super einfach und vor allem schnell...

    Verfasst von Vio24 am 5. Dezember 2018 - 12:10.

    Das Rezept ist super einfach und vor allem schnell gemacht.
    Ich finde das bissfeste auch toll.
    Für meinen Geschack noch eine Priese Muskat, dann ist es perfekt für mich.
    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, in dieses Rezept gehört keine Milch. Wir...

    Verfasst von Fibs am 11. November 2017 - 16:42.

    Nein, in dieses Rezept gehört keine Milch. Wir mögen es, wenn die Griessnockerl wie Nudeln noch etwas Biss haben. Sie dürfen auf keinen Fall so weich sein, dass sie auseinander fallen. Wir lassen Sie ca. 10–15 Minuten in der Suppe kochen und dann sind sie für uns perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel zu fest, werden auch nach 30 min. Kochen...

    Verfasst von Igor123 am 1. November 2017 - 12:53.

    Viel zu fest, werden auch nach 30 min. Kochen nicht weicher. Kann es sein, das im Rezept Milch fehlt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können