3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Griessuppe wie bei Mama


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 70 g Gries (Weichweizen)
  • 1 Liter Wasser
  • 4 TL Suppenbrühe, ersatzweise 1 Brühwürfel
  • 2 Eier
  • etwas Muskat
5

Zubereitung

    Griessuppe wie bei Mama
  1. Hallo Ihr Lieben,ich habe mich heute mal hingestellt und ein altes Familienrezept ausprobiert. Meine Mama hat uns früher immer ne "eibrennte Griessupp" gemacht, die echt super lecker war. Leider hat sie mir das Rezept dazu nie wirklich verraen, sodass sie es leider mit in den Himmel genommen hat. Ich hab heute versucht, die Suppe im TM nachzukochen und hab mich gefühlt wie ein kleines Kind. Darum möchte ich dieses Rezept gerne mit euch teilen.

  2. Ihr nehmt die Zwiebel, viertelt sie und gebt sie für 5 Sek/Stufe 5 in den Closed lid. Zwiebeln im Anschluß mit dem Spatel nach unten schieben, Butter dazu geben und  ca. 6 Min bei 70° C/Stufe 1 anschmelzen. Im Anschluß habe ich die Zwiebel noch ca. 3 Min auf 100° C/Stufe 1 "angebräunt".

    Jetzt kommt der Gries dazu, den ihr 5 Min/100° C/Stufe 1/ Counter-clockwise operation "einbrennt". (Keine Angst, es brennt nichts an - so hat es nur meine Mama immer genannt.)Jetzt kommt das Wasser und die Brühe dazu, evtl. müsst ihr den Gries ein wenig mit dem Schaber vom Boden lösen. Ich habe es noch kurz auf Stufe 5 etwas vermengt.Das ganze dann 10 Min/Stufe 1/Counter-clockwise operation quellen lassen.Währenddessen die Eier in einer Tasse "verquirlen" und nach den 10 Min durch die Deckelöffnung einlaufen lassen. Nochmals ca. 5 - 10 Min/Stufe 1 Counter-clockwise operation aufkochen lassen, bis die Eier "Fäden ziehen" und mit Muskat abschmecken.

  3.  

    Hoffe es schmeckt euch. Wir essen dazu meistens ein Wurstbrot.

    Würde mich über Rückmeldungen von euch sehr freuen.Guten Apetitt und gutes Gelingen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • annavonfalkenstein: nach deiner Anleitung...

    Verfasst von Grmich am 7. Oktober 2017 - 15:15.

    annavonfalkenstein: nach deiner Anleitung perfektes Ergebnis, Danke für deinen Kommentar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beschreibung des Rezeptes schwierig, hab mich an...

    Verfasst von Grmich am 7. Oktober 2017 - 15:14.

    Beschreibung des Rezeptes schwierig, hab mich an die Herangehensweise in den Kommentaren gehalten... Ergebnis Perfekt.
    Schreib das Rezept am Besten etwas um, damit es verständlicher ist.
    Ansonsten top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker..... Danke für das tolle Rezept...

    Verfasst von mely33 am 13. Juli 2017 - 23:00.

    Voll lecker..... Danke für das tolle Rezept Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckere Suppe habe das Rezept ohne Zwiebel...

    Verfasst von annavonfalkenstein am 9. Mai 2017 - 14:11.

    Smile... sehr leckere Suppe (habe das Rezept ohne Zwiebel ausprobiert)... da werden Kindsheitserinnerungen an die allerliebste Oma wach !! ... habe zum Gries 1 l Wasser dazugeben und 8 Min bei 100 Grad mit Linksdreh gekocht... dann ca. 6 Minuten quellen lassen und anschließend nochmals 4 Minuten gekocht bzw. nach ca. 2 Minuten die Eier dazugegeben... Rezept ist seh zu empfehlen... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber die Suppe war nicht ganz unser...

    Verfasst von Schaafmama86 am 11. Oktober 2016 - 16:44.

    Sorry, aber die Suppe war nicht ganz unser Geschmack: 3 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaaaaa!!!! so hat die meine

    Verfasst von schmucksi am 12. Januar 2016 - 18:41.

    Jaaaaa!!!! so hat die meine Oma auch immer gekocht-nur ohne Zwiebeln--da vertragen sie die Kids besser!

    perfekt, danke fürs Einstellen

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmh... sehr, sehr lecker.

    Verfasst von regina_wagner1980 am 22. Oktober 2015 - 09:55.

    mmmmh... sehr, sehr lecker. Danke für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Habe noch mal die gleiche

    Verfasst von Tasitte am 20. Oktober 2015 - 14:58.

     Habe noch mal die gleiche Menge Krieges in der Pfanne angerostet und zugegeben. Dann braucht man auch noch 250 ml mehr Flüssigkeit. Ansonsten super lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept nochmal

    Verfasst von Colliefan am 13. Oktober 2015 - 14:27.

    Rezept nochmal überarbeiten

    Ich habe die Suppe gemacht,wirklich sehr lecker aber doch etwas verwirrend die Zubereitung ,denn es ist nicht nachvollziehbar ob nach der Griesszugabe mit 100 Grad weitergekocht wird oder nicht.

    Deshalb von mir nur 4 Sterne

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und danke für das

    Verfasst von NHrynko am 8. September 2015 - 15:45.

    Hallo und danke für das leckere Rezept.

    Ich musste es am Ende nochmals pürieren, damit die Kinder die Zwiebeln nicht rausgeschmeckt haben ,-)

    Ansonsten super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich beim Griess quellen

    Verfasst von bfms am 9. Juni 2015 - 20:45.

    Muss ich beim Griess quellen lassen dies auch bei einer Temperatur von 100 Grad machen? Und danach wenn ich das Ei reingebe genauso? Die Suppe soll ja dann nochmal aufkochen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War echt super lecker und

    Verfasst von Wonnie83 am 17. Januar 2015 - 10:58.

    War echt super lecker und schnell und einfach gemacht. Danke für dieses tolle Rezept, wird es bei uns jetzt öfter geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Ich habe sie gemacht Sehr

    Verfasst von eisball am 15. Januar 2015 - 17:43.

    Hi

    Ich habe sie gemacht Sehr Sehr gut 

    Gruß eisball 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe heute

    Verfasst von olaf.hartfiel@t-online.de am 13. November 2014 - 16:28.

    Ich habe die Suppe heute nachgekocht. Super lecker. Ein bischen Salz habe ich noch dazu gegeben. Aber ansonsten perfekt. Auch in mir sind Kindheitserinnerungen erwacht Party

     

    Ist schon in meinem persönlichen Kochbuch. Vielen Dank für Deine Mühe!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze :)  Habe gerade dein

    Verfasst von Tines-Lieblingstopf am 12. November 2014 - 19:06.

    Spitze tmrc_emoticons.)  Habe gerade dein Rezept gesehen und gleich ausprobiert. Super super lecker. Danke tmrc_emoticons.)

    Ich bereue es denn Thermi nicht schon vor zwanzig Jahren gekauft zu haben. Mixingbowl closedSoftCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltklasse - ich Liebe diese

    Verfasst von schpotzerl am 12. November 2014 - 12:07.

    Weltklasse - ich Liebe diese Suppe. Meine Mama Love  kocht diese heute noch auf meinen Wunsch hin, wenn ich zu Besuch bin.

     

    Danke für das Rezept - die Suppe werde ich gleich heute Abend ausprobieren !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Viiieeelen Dank für's

    Verfasst von spotttölpel am 12. November 2014 - 11:28.

    Hallo. Viiieeelen Dank für's Einstellen. Ich kenne diese Suppe auch, bin aber noch nie auf die Idee gekommen sie im Thermomix zu machen.  Ist ♥ und gespeichert und wird demnächst ausprobiert. 

    Glg spotttölpel

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elsie 1304, danke fürs

    Verfasst von aew am 12. November 2014 - 08:51.

    Hallo Elsie 1304, danke fürs Experimentieren und Einstellen!  tmrc_emoticons.)

    Geherzt ❤ und gespeichert habe ich es schon mal. Ich melde mich wieder!

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll.  Danke fürs Rezept. 

    Verfasst von lefemo am 12. November 2014 - 08:46.

    Toll.  Danke fürs Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.wow.Das ist genau die

    Verfasst von ulli11 am 12. November 2014 - 00:20.

    Hallo.wow.Das ist genau die Suppe.die meine Mama auch immer gemacht hat.Mit dem selben Namen.die werde ich so bald wie möglich ausprobieren und werde berichten, wie sie geschmeckt hat.vielen vielen Dank fürs einstellen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können