Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurken Gazpacho


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Stück Schlangengurken (groß), geschält, entkernt, 5 cm große Stücke
  • 500 Gramm Yoghurt 3,5 %
  • 250 Gramm Wasser
  • 1-2 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1 Zehe Knoblauch, gepresst
  • 15 Gramm Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 2 Scheiben Knäckebrot
5

Zubereitung

  1. - Gurken schälen, entkernen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Für ca. 4 Sekunden auf Stufe 6/7 zerkleinern (je nachdem, wie groß man die Stücke haben möchte).


    - Yoghurt, Wasser, Gemüsebrühe, Zitrone, Knoblauch hinzufügen. Auf Stufe 4, linkslauf, ca. 10 Sekunden vermischen.


    - Schnittlauch in Röllchen schneiden, hinzufügen. Nochmals im linkslauf ca. 5 Sekunden vermischen.


    - Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf abschmecken.


    - Suppe mit zerbröseltem Knäckebrot auf dem Teller bestreut servieren.


    - Tipp: Wer es besonders skandinavisch mag, kann zum Schnittlauch auch noch Dill hinzufügen. Die Suppe sollte kalt serviert werden. Am besten schmeckt sie, wenn sie mindestens 5 Stunden kalt gestellt wurde. Einfach super, an einem heißen Sommertag. Sehr erfrischend.


    Guten Appetit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen, meine Familie

    Verfasst von Heimchen am 2. August 2013 - 14:00.

    Hallo zusammen,

    meine Familie und ich möchten dieser leckeren Gazpacho 5 Sternchen verleihen! Wir haben sie so genossen!

    Sie war bei uns aufgrund 2 Knobizehen etwas Knoblauchlastig, da wir den Zwiebel mit einer Zehe ersetzt hatten.

    Trotzdem war sie uns an diesen heißen Tagen ein total leckeres und leichtes Mittagessen!

    Liebe Grüße Heimchen

    tmrc_emoticons.;)

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell zubereitet und sehr

    Verfasst von Chris201262 am 2. Juli 2013 - 20:57.

    Schnell zubereitet und sehr lecker.

    Am Tag vorher zubereitet, kann alles schön durchziehen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut! Einen Tag vorher

    Verfasst von Tigermika am 13. April 2012 - 12:05.

    Absolut! Einen Tag vorher zubereitet schmeckt es noch besser tmrc_emoticons.) Mache ich meistens auch. Ich bereite übrigens meistens auch die doppelte Portion zu, passt so gerade noch in den Thermomix. Dann hat man zwei Tage etwas davon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut! Einen Tag vorher

    Verfasst von Tigermika am 13. April 2012 - 12:04.

    Absolut! Einen Tag vorher zubereitet schmeckt es noch besser tmrc_emoticons.) Mache ich meistens auch. Ich bereite übrigens meistens auch die doppelte Portion zu, passt so gerade noch in den Thermomix. Dann hat man zwei Tage etwas davon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich lecker an, kann ich

    Verfasst von lunageli am 13. April 2012 - 10:09.

    hört sich lecker an, kann ich das auch schon einen abend vorher vorbereiten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können