3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderbeerensuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Holunderbeerensuppe

  • 750 Gramm Holunderbeerensaft
  • 500 Gramm Milch
  • 30 Gramm Stärke
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 150 Gramm Wasser
  • 1 Stück Zimtstange
  • 1 Prisen Orangenpulver
  • 1 Prisen Zitronenschale (getrocknet)
  • 1 Stück Äpfel, säuerlich
  • 1 Stück Nelke

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer den Apfel (vorher on kleine Stücke schneiden) 9min/ 100°/Stufe 2 köcheln. Nach Ablauf der Kochzeit den klein geschnittenen Apfel zugeben und 2min 100°Stufe 2 weiter köcheln.
    Ich habe sie so gegessen, meine Omi hat früher noch Zwieback in brauner Butter kurz geschwenkt und als Einlage in die Suppe gegeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Milch in den Holunderbeerensaft geben, das kann...

    Verfasst von ottilinchen am 23. August 2017 - 15:09.

    Milch in den Holunderbeerensaft geben, das kann ich mir nicht vorstellen.
    Da wird doch ein Pudding von gekocht, oder😳.???

    Würde mich über eine Antwort freuen.
    LG
    Ottilinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können