3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerbrühe mit Hähnchenschenkel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Stück Hähnchenkeulen
  • 1,5 gestr. TL Salz
  • 1 Packung Suppengrün, Sellerie, Möhren, Petersilie, Lauch
  • 2 Esslöffel Hühnerfond oder -brühe, oder 2 Hühnerbrühwürfel (ich verwende meist Hühner-Suppen-Paste von Langbein
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Stück Zwiebel
5

Zubereitung

    Ergibt eine leckere Suppe mit Hühnerfleisch. Eignet sich prima zum einfrieren.
  1. Zwiebel 5 sec/Stufe 5 zerkleinern

  2. Wasser, Hühnerfond oder Brühwürfel, Salz in den Mixtopf geben

  3. Die 4 Hähnchenschenkel in den Gareinsatz geben. (passt gerade so)

  4. 30 min/Varoma/Stufe 1 garen

  5. In der Zwischenzeit das Suppengemüse in Stücke schneiden und zur Seite stellen

  6. Nach 30 min die Hähnchenschenkel herausnehmen, das Fleisch vom Knochen trennen und in die Brühe geben.

  7. Das Suppengrün in den Gareinsatz geben. Den Gareinsatz einhängen und weitere 30 min / 100 Grad kochen.

  8. Gareinsatz entfernen.Je nach Geschmack die Brühe verdünnen und 5 min/ 90 Grad erwärmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen auch Suppennudeln sehr gut. Wer mag vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super!!!...

    Verfasst von Bianca08 am 30. Dezember 2017 - 19:41.

    Super!!!
    Ganz tolles Rezept. Hilft prima bei Erkältung und hat unserer Familie (vor allem auch den Kindern) sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können