3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Lauch-Suppe, besonders fettarm


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 500 g Tatar, wahlweise Rindergehacktes
  • 2 Zwiebeln
  • 6 TL Gemüsebrühe
  • 1,5 l Wasser
  • 2 Stangen Porree
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 75 g Schmelzkäseecken, 20-25 % i. Tr.
  • 250 g Kräuter-Frischkäse, 30 % i. Tr.

Salz, Pfeffer, Paprikapulver zum Abschmecken

  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln schälen in den Closed lid geben 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. 

     

    2. Etwas Wasser (ca.50 g) zufügen 8 Min./90°C/Stufe 1 dünsten.

     

    3. Tatar zerpflücken und zufügen, Gemüsebrühe darüberstreuen und 0,5 l Wasser eingießen, 10 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

     

    4. In Ringe geschnittenen Porree zufügen, mit dem restliches Wasser (1 l) auffüllen und Varoma-Behälter aufsetzen 20 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

     

    5. Varoma-Behälter zur Seite stellen. Mehl mit der 1/2 Tasse Wasser vermengen, 2 Min./Stufe 1 Mehl-Wasser-Geschmisch langsam einfließenn lassen, noch während des Rührvorganges Schmelzkäse und Frischkäse nacheinander zufügen. 

     

    6. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept ist ggf. aufgrund der Menge nicht für den TM31 geeignet.

 

WW gibt dieses Rezept mit ca. 5 Punkten an (Stand 2002). 

 

Ich verwende generell Frischkäse mit max. 4 % Fett und falls ich keinen Kräuterfrischkäse vorrätig habe alternativ auch Kräuter-Schmelzkäse (gibt es auch mit 9% Fett absolut).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • immer wieder sehr lecker! Allerdings eines der...

    Verfasst von eatit am 14. Februar 2017 - 14:32.

    immer wieder sehr lecker! Allerdings eines der wenigen Rezepte, die ohne Thermi mindestens genauso schnell und gut gehen tmrc_emoticons.;)

    Das Hack brate ich an und währenddessen wird der Lauch im Kochtopf gegart. Nach 20 Minuten Hack dazu, Schmelz- und Frischkäse dazu, würzen, fertig. Ich machs ohne Zwiebeln und ohne andicken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die kochzeit verdoppelt,da mir der Porree...

    Verfasst von Thermikücken57 am 13. September 2016 - 10:07.

    Ich habe die kochzeit verdoppelt,da mir der Porree noch zu roh war ,anstatt des Mehl's hatte ich 2 geriebene Kartoffeln mit gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der heiße Dampf der beim

    Verfasst von steffie2406 am 8. März 2016 - 22:13.

    Der heiße Dampf der beim Kochen entsteht sammelt sich im Varoma. Vermindert den Dampfaustritt, die Wärme zirkuliert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich steh auf dem Schlauch:

    Verfasst von eatit am 25. Januar 2016 - 15:52.

    ich steh auf dem Schlauch: Wozu  wird der Varomabehälter aufgesetzt? Der Porree kommt doch i d Topf, oder? Oder meinst du den Einsatz?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grandios, hab es für die

    Verfasst von Tante Lexa am 8. Januar 2016 - 12:35.

    Grandios, hab es für die Arbeit gemacht, wir haben uns zweimal hinsetzen müssen zum Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine,  es tut mir

    Verfasst von steffie2406 am 2. November 2015 - 17:27.

    Hallo Nadine, 

    es tut mir leid dass es bei Dir nicht geklappt hat. Ich habe den TM5, der ist bei diesem Rezept zwar sehr voll aber noch nie übergekocht. 

    Den Porree schneide ich wie gewohnt in Ringe und gebe ihn dazu.

    Solltest Du einen TM31 haben, würde ich die Wasser und Gewürzmenge etwas reduzieren und evtl. die Temperatur etwas senken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, lieben Dank. Freue

    Verfasst von steffie2406 am 2. November 2015 - 17:20.

    Hallo, lieben Dank. Freue mich immer sehr wenn Rezepte gefallen und beim Nachkochen gelingen Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Suppe ist echt

    Verfasst von enigma43 am 25. Oktober 2015 - 13:51.

    Hallo,

    die Suppe ist echt lecker und empfehlenswert. Ich habe sie schon öfters meiner "Kleinen" vorgesetzt und sie ist jedesmal gut angekommen. Heute Mittag habe ich 3 Kartoffeln mitgekocht. Diese Variation finde ich noch etwas ansprechender. Daumen hoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für wieviele Personen ist das

    Verfasst von kajuwe2507 am 24. Mai 2015 - 18:12.

    Für wieviele Personen ist das Rezept?

    Instagram: rinalovelian


    zeige dort viel von ww und auch vom Thermomix  Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können