3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalte spanische Zucchinisuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Zucchini

  • 300 Gramm Zucchini, gestückelt, ein Stück fein gewürfelt
  • 1 Stück Knoblauchzehe, halbiert
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 1 EL Butter
  • 150 Gramm TK-Erbsen
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • 450 Gramm Joghurt
  • 10 Blättchen Minze
  • Salz, Pfeffer
  • Chilifäden, falls zur Hand
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Ein kleines Stück Zucchini klein würfeln und für die Garnierung beiseite legen. Restliche Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 2-3 Sek. STUFE 5 zerkleinern.

    1 EL Butter zugeben und 6 Min. VAROMA STUFE Gentle stir setting garen.

    Erbsen hinzufügen und 2 Min. VAROMA STUFE Gentle stir setting weitergaren.

    Brühe angießen und 10 Min. 100° C  auf STUFE Gentle stir setting köcheln lassen. Dann ca. 5 Min. abkühlen lassen.

    Minze und Joghurt dazugeben und 10 Sek. auf STUFE 8 pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Suppe einige Stunden kühlen. Sie schmeckt aber auch warm sehr gut!

    Vor dem Servieren mit Zucchiniwürfeln, evtl. einem Minzblatt und ggf. mit Chilifäden garnieren.

    FERTIG!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sternchen vergessen

    Verfasst von Mirimari am 8. August 2016 - 21:47.

    Sternchen vergessen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr feine

    Verfasst von Mirimari am 8. August 2016 - 21:45.

    Sehr feine Zucchini-Erbsen-Suppe! tmrc_emoticons.) . Hab anstelle des Joghurts einen gehäuften Löffel griechisches Joghurt mitreingemacht! Danke fürs Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dein Rezept

    Verfasst von eibelmieze am 16. August 2015 - 22:39.

    Habe heute dein Rezept ausprobiert, da wir im Moment sehr viele Zucchinis haben. Einfache Zutaten, die man immer im Haus hat. Joghurt habe ich etwas weniger genommen. Hat super gut geschmeckt; mache ich auf jeden Fall wieder. Auch warm ein Genuss. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Genau das

    Verfasst von manitu77 am 11. Juni 2015 - 21:41.

    Sehr lecker! Genau das richtige an heißen Sommertagen!

    Ciabatta passt gut dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können