3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Ingwer-Suppe mit Orangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Karotten-Ingwer-Suppe

  • 2 Stücke Zwiebel geviertelt
  • 3 Esslöffel Öl
  • 40 g Ingwer in Scheiben, grob würfeln
  • 500 g Karotten in grobe Stücke schneiden
  • 1 Kartoffel
  • 2 Orangen, Saft davon, oder Orangensaft
  • 1000 g Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne (zum kochen)
  • Prise Salz / Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Honig
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.Zwiebel schälen und in den Mixtopf geben. 3 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Öl zugeben. 3Min/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

    2. Karotten und Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben.

    3. Gemüsebrühe, Orangensaft zugeben, salzen, pfeffern. 10 Minuten/100°/Stufe 1 köcheln lassen.

    4. Ingwer schälen, grob würfeln und in den Mixtopf geben. Weitere 10 Min/100 Grad/Stufe 1 köcheln.
    5. Einen Teil (2-3 EL) der Karotten/Kartoffeln/Zwiebeln/Ingwer aus dem Mixtopf als Deko herausnehmen und beiseite stellen.

    6. 1 Minute/Stufe 10 pürieren. Ggfls. mit Chilipulver abschmecken. Sahne, Orangenschale und Honig zugeben und 3 Min/100 Grad/Stufe 2 kurz aufkochen.
    7. Schnittlauch waschen, fein hacken. Suppe in die Teller geben und mit Schnittlauch sowie die herausgenommen Karotten/Ingwer/ die Suppe verfeinern und dekorieren..
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit einem TL Creme Fraiche und etwas Schnittlauch servieren. Ciabattabrott schmeckt gut dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker. 5 sterne

    Verfasst von sylvia2013 am 28. Dezember 2016 - 17:29.

    Smile super lecker. 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!!

    Verfasst von mutzifee am 2. Februar 2016 - 10:58.

    Sehr lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Habe gerade aus

    Verfasst von TM5-Fan Taunus am 19. Januar 2016 - 20:45.

    Köstlich!

    Habe gerade aus Karottenresten diese köstliche Suppe gekocht und mangels frischem Ingwer getrockneten verwendet. Schmeckt durch die Limette exotisch-frisch - einfach köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr erfrischend mit der

    Verfasst von lelalein am 16. Juni 2015 - 16:04.

    Sehr erfrischend mit der Limette! Lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die positive

    Verfasst von UdoSchroeder am 28. Mai 2015 - 21:29.

    Vielen Dank für die positive Bewertung. Diese Suppe gehört zu meinen Favoriten.

    Liebe Grüße

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach in der Herstellung

    Verfasst von bienix am 28. Mai 2015 - 20:47.

    Einfach in der Herstellung und sehr lecker im Geschmack. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe hatte genau die

    Verfasst von KatsH am 19. März 2015 - 22:30.

    Die Suppe hatte genau die richtige Konsistenz (nicht zu dick, nicht zu dünn) und ein bisschen "Kick" vom Ingwer.  Leider hatte ich keine Limette zur Hand; ich weiss nicht, ob das den Geschmack noch ein bisschen interessanter gemacht hätte, oder nicht, aber wir werden sie auf jeden Fall noch einmal kochen.  Sogar die Kinder fanden sie lecker, und die sind für die Suppenküche eher weniger zu begeistern. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Udo

    Verfasst von UdoSchroeder am 10. März 2015 - 21:06.

    Vielen Dank. Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Michaela_S am 10. März 2015 - 20:16.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können