3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel Zucchini Karotten Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Kartoffeln, in Stücke
  • 1 Bund Scharlotten, in Stücke
  • 1 Prise Muskat
  • Salz Peffer
  • 1 Stück Zucchini, in Stücke
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Liter Wasser
  • 1 EL Gemüsebühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 20 Gramm Öl
5

Zubereitung

    Suppe
  1.    Zwiebel und Knoblauch Closed lid 10sec/Stufe 5

        nach unten streifen und 20 Gramm Öl Closed lid 2,5 min Gentle stir setting/Varoma

    2. restliche Zutaten bis auf Schmand in den TM Closed lid 20min/Varoma/Gentle stir setting

    3. Closed lidSuppe mixen 10sec/stufe 5 oder 6

    4. Servieren mit Schmand und Petersilie

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So. diese Suppe habe ich nun

    Verfasst von margitta56 am 30. Juli 2014 - 12:56.

    So. diese Suppe habe ich nun ausprobiert. Auch ich habe die Schalotten in Karotten umgetauscht, so heißt diese Suppe ja auch.

    Da wir gerne experomentieren habe ich noch 3 in Öl einigelgte Tomaten gleich mit zu den Zwiebeln und dem Knoblauch getan, dafür das Öl um 5 gr. reduziert.

    Endresultat hat uns geschmeckt. Razeputz alle

    Ich persönlich fand die "Pi mal Daumen" tmrc_emoticons.p Angaben sehr schön, da ja mit dem Thermmomix alles immer genauestens berechnet ist, hat es mich angenehm an die früherer Kochweise erinnert. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, aber du

    Verfasst von Skat am 1. November 2012 - 20:57.

    War sehr lecker, aber du meinst bestimmt nicht einen Bund Scharlotten, sondern Karotten, oder?

    Jedenfalls habe ich Karotten genommen tmrc_emoticons.p

     

    Danke für´s Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können