3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe "alles in Einem"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Suppe

  • 1 Stück Möhre
  • 500 g Kartoffeln
  • 100 g Lauch
  • 1 TL Salz
  • 50 g Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 200 g Sellerie
  • 600 g Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 50 g Sahne
  • 75 g Creme fraiche.
  • 2 Prisen Pfeffer
5

Zubereitung

  1.  

     

    Möhre und 200 g Kartoffeln fein würfeln und mit 50g Lauch in den Varoma geben, 1TL Salz drüber steuen

     

  2. 50g Zwiebeln und 50g Lauch in den Closed lid geben und 8Sek/Stufe5 zerkleinern

     

  3. 20g Butter zugeben und 3Min/Varoma/Stufe2 andünsten

     

  4. 300g Kartoffeln und 200 g Sellerie in groben Stücken in den Closed lid, 600g Wasser und 2 Brühwürfel zugeben, Varoma aufsetzten 25Min/Varoma/Stufe1 garen

     

  5. Varoma beiseite stellen, 50g Sahne, 75g Creme fraiche und 2 Prisen Pfeffer im Closed lid zugeben und 30Sek/Stufe5 pürieren.

     

  6. Gemüse aus dem Varoma in den Closed lid und 2Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wirklich super lecker Danke für dieses tolle...

    Verfasst von sankie7 am 30. Dezember 2017 - 20:42.

    wirklich super lecker tmrc_emoticons.) Danke für dieses tolle Kartoffelsuppen Rezept.
    hab auch Stück Rote Rübe und Champignons in den Varoma reingegeben und nur Zwiebel, hatte keinen Lauch. Und hab Sauerrahm statt Sahne und Creme fraiche genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und alles in einem Topf ist super

    Verfasst von Miameibiene am 28. November 2016 - 19:23.

    Sehr lecker und alles in einem Topf ist super Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Flott gemacht und für uns sehr lecker mit...

    Verfasst von lastbacio am 7. November 2016 - 17:36.

    Flott gemacht und für uns sehr lecker mit nicht vielen Zutaten. Das hatte ich zum Glück im Haus und das Mittagessen war gerettet. Hab zum Schluss noch Wiener Würstchen in Scheiben geschnippelt eingerührt. Mein 8jähriger fand sie auch sehr lecker...das heisst schon mal was.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker

    Verfasst von engel12002 am 24. Oktober 2016 - 11:15.

    Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker geworden..

    Verfasst von Amelie_Poulain am 26. November 2015 - 17:36.

    Sehr, sehr lecker geworden.. und wird es bestimmt wieder geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OH MEIN GOTT! EIN TRAUM� Es

    Verfasst von sabi_ am 16. Juni 2015 - 20:30.

    OH MEIN GOTT! EIN TRAUM� Love

    Es ist glaub ich wirklich, DIE BESTE SUPPE die ich je gegessen habe Love

    Danke dafür Love

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genauso mache ich die

    Verfasst von c52834 am 19. Mai 2015 - 21:15.

    Genauso mache ich die Kartoffelsuppe auch immer. Meine Familie mag den Sellerie auch nicht in Stücken in der Suppe haben. Ich kaufe immer ein Paket "Suppengemüse". Dann ist auch immer noch ein wenig Blumenkohl dabei. Danke fürs einstellen - dann kann ich mir die Arbeit sparen tmrc_emoticons.;) !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker .... Tolles

    Verfasst von Amanda 73 am 9. März 2015 - 20:15.

    Soooo lecker .... Tolles Rezept und wenig Arbeit ! Habe am Ende für 1 min. bei 100 ° 200 g Krabben untergerührt Counter-clockwise operation   tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können