3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi-Kartoffel-Cremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 400 g Kohlrabi in Stücken
  • 400 g Kartoffeln (mehlige), in Stücken
  • 600 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 60 g Creme fraiche
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kohlrabi, Kartoffeln, Zwiebel, Wasser und Gemüsebrühe in den Closed lid           geben und 22 min./100°/Stufe 1 kochen. Creme fraiche und Gewürze zugeben und 20 Sek./Stufe 4-6-8 stufenweise pürieren.  Mit Schnittlauch garniert      servieren.                                         

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guten Abend, uns hat die

    Verfasst von chaosbande am 18. Oktober 2013 - 00:37.

    Guten Abend,

    uns hat die Suppe auch sehr geschmeckt. Wir hatten pro Person noch ein frisches Wiener Würstchen rein geschnitten.

    Wir können uns die Suppe auch mit Möhren und / oder Porree vorstellen. Ihr auch?

    Gruß die Chaosbande

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker !!

    Verfasst von Huby am 29. Dezember 2012 - 16:43.

    War lecker !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit den Schraubgläsern

    Verfasst von Minnanutzer am 13. November 2012 - 22:37.

    Das mit den Schraubgläsern ist ja ein toller Tipp! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Gibt es Erfahrungswerte, wie lange sich das hält? Bislang sind meine Experimente, fertiges Essen einzukochen, nicht unbedingt gut ausgefallen. Irgendetwas "pur", z. B. nur Braten, nur Kohlrabi, nur Obst etc. geht super. Marmelade ja sowieso. Etwas mit Kartoffeln z. B. so wie diese Suppe ist mir bislang (es waren nur wenige Experimente) nach ca. drei Wochen schlecht geworden. Allerdings hatte ich auch jeweils nur bei 90 °C eingekocht. Vielleicht ist 100°C ja doch besser!?

     

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend, wenn man die

    Verfasst von Silvia Schlosser am 13. November 2012 - 21:21.

    Guten Abend,

    wenn man die Suppe in ein Schraubglas einfüllt (die Suppe sollte aber noch 100 Grad heiß sein), dann kann man sie konservieren. Das Glas mit einer schönen Schleife und einem Aufkleber mit Inhaltsangabe verzieren und schon hat man ein Geschenk. Das Suppenglas kühl aufbewahren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum ist dieses Gericht

    Verfasst von anbrenn am 13. November 2012 - 19:03.

    Warum ist dieses Gericht Geschenk geeignet????  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat sie super lecker

    Verfasst von tupperschnecke am 13. November 2012 - 17:34.

    Uns hat sie super lecker geschmeckt. Und das tolle ist es geht wirklich sehr schnell.  Cooking 1 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können