Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabisuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Kohlrabi, geschält und in kleine Scheiben geschnitten
  • 500 g Wasser
  • 300 g Milch
  • 1 Brühwürfel
  • 1 Becher Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Butter zugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten.

    Mehl zugeben und 3 Sek. / Stufe 3 vermischen.

    Die restlichen Zutaten zugeben und 30 Min. / 80° / Stufe 2 kochen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, wie von Oma!

    Verfasst von hannaletta am 15. Juni 2015 - 20:11.

    Super lecker, wie von Oma! Aber unbedingt Counter-clockwise operation linkslauf einschalten sonst sind die Scheibchen futsch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das super Rezept.

    Verfasst von fungirl53 am 11. Juni 2015 - 15:39.

    Danke, für das super Rezept. Ich hab die Suppe nach gekocht, so wie angegeben, hat echt lecker geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker gewesen, familie

    Verfasst von koch_Luder am 14. Juni 2011 - 23:50.

    tmrc_emoticons.;) sehr lecker gewesen, familie war begeistert... ich habe aber das rezept etwas verfeinert in dem ich ingwer reingetan habe, und auf den komentar oben tmrc_emoticons.-) du musst auf links lauf stellen sonst passiert dir das wie bei dir das du den kohlrabi nicht mehr findest. aber ansonsten war die suppe sehr lecker und auch mein sohn der nicht alles isst, hat geschleckt.danke für das suppengericht tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War nix!

    Verfasst von gimado am 11. April 2011 - 10:29.

    Ich habe diese Suppe letzte Woche ausprobiert, weil ich Kohlrabis sehr mag. War aber leider enttäuscht. Meine kleine Kohlrabi verschwand total in den insgesamt 900 ml Flüssigkeit. Aber einen Vesuch war's wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können