3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Mango-Kokos Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Kürbis-Mango-Kokos Suppe

Rama Culinesse oder Butter

  • 1 Stück Hokkaido, 500-700g
  • 2 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Mango
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Dose Kokosmilch, Klein
  • Pfeffer
  • Salz
  • Curry
  • Kürbiskernöl
  • Kokosflocken und Paprika, Zum verzieren
  • Rama Culinesse o. Butter, Zum andünsten
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein echtes Gedicht- ausprobieren und genießen!
  1. Zwiebeln schälen und halbieren.

    Knoblauchzehe schälen.

    Ingwer mit Teelöffel von Schale befreien.

    In den TM 5 geben und 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Mixlöffel nach unten schieben.

    1El Butter oder Rama Culinesse zufügen und 3 Minuten Varoma Stufe 2 andünsten.

    Kleingeschnittenen Kürbis, geschälte, grob gewürfelte Mango, Dose Kokosmilch, ca. 2Tl Salz, 5 Pfefferkörner, Curry und Chilipulver nach Geschmack zufügen, ebenso 100ml Wasser.

    30 Minuten 100 Grad Stufe 2 kochen lassen. ( Evtl. zunächst auf Varoma, später auf 100 Grad runterdrehen.

    mit Kürbiskernöl verfeinern, insgesamt nochmal abschmecken.

    40 Sekunden mit steigender Drehzahl pürieren.

    mit Kokosblättchen und Paprika garnieren.

    Heiss genießen, wärmt gut und schmeckt genial.

    Guten Appetit!
  2. P.S. Ich bin ein Freund guter, hochwertiger Gewürze.

    Ich habe ein Kichererbsencurry, Tasmanischen Pfeffer und Alpensalz verwendet, außerdem Turbo Scharfes Gewürz statt Chili.

    gibts alles in D'dorf bei Just Spices bzw. Im online Shop.

    Ich arbeite da nicht, bin nur sehr begeistert!

    die Suppe wird aber sicher auch mit herkömmlichen Gewürzen schmecken....🌟
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare