3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiscremesuppe KÜRBIS-KoKoS-SUPPE Aln*t*** scharf/würzig/pikant wärmend von innen! ;-) chili / ingwer / orange gegen GRIPPE!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe:

  • 1 Knoblauch
  • 2 rote Zwiebel (mittelgroß), halbiert
  • 2 EL Öl
  • 20 Gramm Ingwer
  • 1/2 rote Chillishoten
  • 500 Gramm Hokkaido-Kürbis (mit Schale), in Stücken
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Orange, geschält + halbiert
  • 1 Dose Kokosmilch cremig, (300-400 ml)
  • 1 Limette (alternativ auch Zitrone), nur Saft !!
  • 500 Gramm Gemüsebrühe (ich verwende selbstgemachtes), aufgelöst / eingerührt in heissem Wasser
5

Zubereitung

    Suppe:
  1.  Knoblauchzehe mit Zwiebeln 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern + mit dem Spatel runterschieben + Öl zugeben + 2 Min. VAROMA Stufe 1 dünsten.  Währenddessen von oben Ingwer und Chili dazu geben.

    2. Kürbis durch die kleine Öffnung dazu geben und nochmals 3 Min./VAROMA/Stufe 1 dünsten

    3. Kürbis mit Currypulver bestäuben + Orangenstücke + Kokosmilch und restliche Zutaten zugeben und ca. 15 Min. / 100 Grad / Stufe 2 kochen

    4. zum Schluss Stufenweise vorsichtig 1 Min. / Stufe 2-4-6-8-10 hoch pürieren! Gegebenenfalls den kleinen Deckel mit dem Spatel festhalten, bzw. runterdrücken!

    5. Nach Geschmack und Konsistenz mit Salz und Pfeffer abschmecken, bzw. mit Gemüsebrühe (aufgelöst in heissem Wasser)  verdünnen!

    Serviertipp: ...toll sieht die Suppe im Becher / Tasse oder in kleinen ausgehölten Broten aus! Wer möchte kann etwas Kokosflocken, Chili-Fäden, Piment de Espelette darüber streuen oder frischem Pfeffer darüber mahlen.

  2. **********************************************************************************

    Das Rezept kann auch gut halbiert oder für Gäste einen Tag vorher zubereitet werden. Statt Gemüsebrühe verwende ich den Suppengrundstock!

    Die Suppe wurde so ungefähr im Al****** in Kaiserslautern zum Jubiläum aus Bechern serviert. Weil sie bei meinem letzten Kochtreffen  (Carmen tmrc_emoticons.;-) bitteschön! tmrc_emoticons.;-)  )so gut geschmeckt hat, habe ich das Rezept für den TM umgeschrieben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mmmmmmh, sehr lecker! Und endlich mal ein Rezept...

    Verfasst von tabea.wozniok am 5. November 2017 - 19:24.

    mmmmmmh, sehr lecker! Und endlich mal ein Rezept ohne Kartoffeln, das sich somit auch für kohlenhydratarme Ernährung eignet. Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Richtige für kalte Tage - ein...

    Verfasst von Perpetua am 21. Januar 2017 - 11:05.

    Das Richtige für kalte Tage - ein hervorragendes Süppchen!!! Ich habe noch ein paar Karotten dazu genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept gestern (etwas abgewandelt)...

    Verfasst von Tito86 am 13. Oktober 2016 - 06:50.

    Ich hab das Rezept gestern (etwas abgewandelt) nachgekocht und war begeistert.
    Anstatt der Chilli und dem Currypulver habe ich die rote Currypaste verwendet.

    Die angenehme schärfe im Abgang mit der Kokosnussmilch und dem Kürbis war eine herrliche Kombi,
    die gerade an so nasskalten Tagen von Innen wärmt.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. --> 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Purzel,  ja, wenn du

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 22. November 2015 - 22:04.

    Liebe Purzel, 

    ja, wenn du die Flüssigkeit erhöhst, dann kann das Malheur passieren, wie du es beschrieben hast. 

    Tip: friere doch die restliche Kokosmilch ein. tmrc_emoticons.;-)

     

    LG sarah.s.sari-steller. 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Grundidee, aber ich habe

    Verfasst von Purzel22 am 22. November 2015 - 20:44.

    Gute Grundidee,

    aber ich habe die ganze Kokosmilchdose (400 ml) in die Suppe hinein, da ich nicht wusste, was ich mit dem Rest machen soll. Das war uns eindeutig zu kokosmilchlastig auf Kosten des Kürbisgeschmackes! Nächstes Mal werde ich nur noch 100 - 200 ml nehmen. Hat jemand eine Idee, was ich mit dem Rest machen kann?

    Außerdem war uns die Suppe auch etwas zu dünn, also werde ich auch beim nächsten Mal weniger Gemüsebrühe nehmen und gegebenenfalls dann noch nachschütten.

    Beim Kochen (Schritt 3) ist bei mir der Thermomix auch übergelaufen, so dass ich die Nottaste drücken und Gradzahl und Stufe verringern musste.

    Trotzdem tolles Rezept, wenn man die Kokosmilch vorsichtig dosiert!  tmrc_emoticons.;)

    Wenn man die Änderungen berücksichtigt, sind es dann schon 5 Sterne, ansonsten eher 4!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liebe ladychiara,  zum

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 22. Oktober 2013 - 00:13.

    liebe ladychiara, 

    zum andünsten nehme ich auch gerne kokosöl! tmrc_emoticons.;-)

    und für die farbe hatte ich eine kleine cucuma-wurzel mit drin! tmrc_emoticons.;-) sonst färbt auch toll cucuma-pulver, gelle?

    normale zwiebeln gehen natürlich auch. 

    freue mich auf sterne von dir, wenn es dir denn geschmeckt hat! tmrc_emoticons.;-)

     

    grusssarah. 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker.  Ich

    Verfasst von LadyChiara am 4. Oktober 2013 - 23:17.

    Schmeckt super lecker.  Ich hab nur normalen Zwiebeln genommen  Allerdings geb ich noch Möhren dazu, die  geben eine schöne Farbe - und zum Andünsten nehm ich Kokosöl.

    Den Thermomix nicht weiterzuempfehlen, ist unterlassene Hilfeleistung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhuuu,... Schon jemand

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 16. September 2013 - 00:06.

    Huhuuu,... Schon jemand probiert? tmrc_emoticons.-) 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können