3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Tomaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß
  • 20 Gramm Rapsöl
  • 800 Gramm Kürbis, in Stücken
  • 250 Gramm Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch, 400 ml
  • 1 Dose Tomaten, stückig, 400 g
  • 1 gestrichener Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 gestrichener Teelöffel Currypulver
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 3 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, oder 3 Würfel Gemüsebrühe
  • Kokosraspel, geröstet, zum bestreuen
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  3. Kürbisstücke zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. Die restlichen Zutaten, außer die Kokosraspel, zugeben und 20 Min./100°C/Stufe 2 garen.
  5. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sek./Stufe 4-9 schrittweise ansteigend pürieren und anschließend abschmecken.
  6. Mit gerösteten Kokosraspel bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe schmeckt mit Hokkaido, Butternut oder auch Muskatkürbis.

Falls die Suppe über Nacht stark eindickt, einfach mit Gemüsebrühe bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare