Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Kürbis, Hokkaido
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Kartoffeln, Mehligkochend
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Ingwer, Nach Geschmack
  • 500 g Gemüsebrühe ml
  • 200 g Milch ml
  • 1 Portion Crème fraîche
  • Kreuzkümmel, Nach Geschmack
  • Kurkuma, gem, Nach Geschmack
  • Curry, Nach Geschmack
  • Koriander, Nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Beate's Kürbissuppe
  1. Kürbis in grobe Stücke schneiden, braucht nicht geschält zu werden, Kartoffeln und Möhren schälen, ebenfalls in Stücke schneiden. Die Zwiebel im Mixtopf auf Stufe 4 , 5 Sekunden zerkleinern, dann 1 Esslöffel Öl in den Mixtopf dazugeben und 2 Minuten, 100 Grad, Stufe 1, dünsten.Anschliessend den Kürbis, die Kartoffeln und die Möhren auf  Stufe 8 , 15 Sekunden zerkleinern, den Ingwer , ebenfalls geschält , kann man ruhig dazugeben. Dann die Gemüsebrühe und die Milch dazugeben, mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Curry, Pfeffer und Salz kräftig würzen. Das alles bei 100 Grad, Stufe 1 bis 2, 15 Minuten kochen.Anschliessend auf Stufe 6, 20 Sekunden pürieren. Zum Verfeinern Creme Fraiche kurz vorm Servieren unterrühren oder als Klacks auf den Suppenteller geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare