3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

leckere Sattmacher-Suppe, kalorienarm


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

für den Mixtopf (diese Mengen bitte nicht erhöhen!)

  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 100 g Porree (oder Lauchzwiebeln), in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 10 g Öl
  • 300 g Mettenden, in Scheiben
  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 750 g heißes Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 Dose stückige Tomaten 400g

nachträglich

  • 1 Dose weiße Bohnen, 800g
  • 1 Dose Erbsen, 400g
  • 1 Dose Prinzessbohnen, 400g, (oder Brechbohnen)
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver, Zucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Möhren in den Closed lid geben und 3 Sek. / St. 5 zerkleinern und umfüllen.

    2. Porree in den Closed lid geben und ebenfalls 3 Sek. / St. 5 zerkleinern und  zu den Möhren umfüllen.

    3. Die Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek. / St. 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    4. Öl und Mettenden dazugeben und 4 min. / Varoma /Counter-clockwise operation St. 1 anbraten.

    5. Die Kartoffeln, Möhren, Porree, heißes Wasser, Gemüsebrühe und Oregano hinzufügen und 20 min. / 100 °C / Counter-clockwise operation St. 1 garen. (Wenn es zu stark kocht, Temperatur auf 95 reduzieren).

    6. Tomaten hinzufügen und 15 min. / 90 °C / Counter-clockwise operation St. 1 weitergaren.

    7. Während der Garzeit die weißen Bohnen in ein Sieb geben und kalt abspülen. Die weißen Bohnen, Erbsen und Prinzessbohnen in einen großen Topf füllen.

    8. Die Suppe aus dem Closed lid ebenfalls in den Topf gießen, alles umrühren, nochmal kurz aufkochen und dann ca. 10 min. durchziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Zucker abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe macht wirklich satt und lässt sich sehr gut aufwärmen und nach Belieben variieren. Dazu reiche ich Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und schnell gemacht wir es bei...

    Verfasst von Sweta87 am 15. November 2017 - 10:44.

    Sehr sehr lecker und schnell gemacht wir es bei uns jetzt öfters geben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, lecker. Wird es auf alle Fälle wieder...

    Verfasst von Bimse am 1. November 2017 - 12:31.

    Super, lecker. Wird es auf alle Fälle wieder geben 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe. Ich hab sie gut gewürzt und...

    Verfasst von Dampflok17 am 30. Oktober 2017 - 12:05.

    Sehr leckere Suppe. Ich hab sie gut gewürzt und sie schmeckte der ganzen Familie. Wir konnten mit 4 Personen zwei Tage essen. Wird es definitiv wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geschmeckt und mache ich bestimmt bald...

    Verfasst von cschmitz82 am 3. Oktober 2017 - 16:57.

    Hat gut geschmeckt und mache ich bestimmt bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr ähnlich der Suppe von...

    Verfasst von Werkzeug am 14. Februar 2017 - 20:48.

    Das Rezept ist sehr ähnlich der Suppe von sabri: Immer-wieder-aufwärm-Suppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Werde ich bald wieder machen.

    Verfasst von schoschi am 30. Januar 2017 - 21:01.

    Super lecker. Werde ich bald wieder machen.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker !!! Allerdings muß man schon...

    Verfasst von Samantha Sam am 14. Dezember 2016 - 18:50.

    Suuuper lecker !!! Allerdings muß man schon verdammt viel nachwürzen !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und es sind tatsächlich 6...

    Verfasst von Elalein am 18. November 2016 - 13:41.

    Super lecker und es sind tatsächlich 6 Portionen. Alle waren sehr begeistert - gibt es öfters.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Rezept. Eben

    Verfasst von Eissonne am 8. Juli 2016 - 17:57.

    Ein leckeres Rezept. Eben gekocht und fünf Sterne vergebe. Habe es aber abgewandelt, habe statt weiße Bohnen Kidney Bohnen genommen, da ich keine weißen Bohnen im Haus hatte. Oregano habe ich mit Bohnenkraut ersetzt. Hat toll geschmeckt. Lieben Dank für das Rezept, werde es bestimmt wieder kochen.  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker !

    Verfasst von milaschnurzi am 16. Januar 2016 - 16:29.

    Sehr Lecker ! tmrc_emoticons.)

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute spontan gekocht. Genau

    Verfasst von DER FRANK am 11. Januar 2016 - 21:17.

    Heute spontan gekocht. Genau nach Rezept, und es war Mega lecker!

    schnell gemacht, wenig Arbeit und top Ergebnis.

    daumen hoch !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!! Abschmecken

    Verfasst von JürgenP am 7. Januar 2016 - 21:12.

    Sehr lecker !!!

    Abschmecken durch die grosse Menge etwas ungewohnt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von AndreaSchlaffer am 17. Dezember 2015 - 15:55.

    Sehr lecker und schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können