3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen-Möhrensuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 150 g rote Linsen
  • 400 g Möhren
  • 2 cm Ingwerwurzel
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Kurkumin
  • 1 EL Curry
  • 0,4 l Kokosmilch
  • Salz
  • frischer Koriander nach Belieben
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Zitronen-oder Limettensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in Stücke schneiden.




    Zwiebel und Ingwer schälen, im Closed lid 3sec./Stufe 5 zerkleinern, mit Gummilöffel wieder zusammenschieben.




    Möhren zugeben und noch einmal 3sec./Stufe 5 zerkleinern.




    Öl zugeben und 3 Min./100°/Stufe 1 andünsten.




    Linsen und Gewürze zugeben und eine weitere 1 Min./100°/Stufe 1 anbraten.




    Mit Gemüsebrühe 15 Min./100°/Stufe 1 köcheln lassen. Kokosmilch zugeben und 20 sec./Stufe 10 pürieren.




    Mit Zitronen-oder Limettensaft abschmecken. Wer Koriander mag, streut jetzt großzügig grob gehackten Koriander über die fertige Suppe!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kleine Brotwürfel in Butter anbraten, leicht salzen und mit Kokoschips drüberstreuen - macht eine "richtige" Mahlzeit draus!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker 😋

    Verfasst von Petra Ulrike am 7. Mai 2018 - 13:07.

    Sehr lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Habe jedoch nur 500g Gemüsebrühe...

    Verfasst von aguse23 am 22. Januar 2018 - 18:54.

    Mega lecker! Habe jedoch nur 500g Gemüsebrühe genommen, da wir es etwas sämiger mögen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Curry schmeckt es auch sehr, sehr gut!...

    Verfasst von Taraluna am 14. Januar 2018 - 19:59.

    Als Curry schmeckt es auch sehr, sehr gut!
    Mit Linkslauf und viel weniger Wasser, etwas Creme fraiche statt Kokosmilch! MMMMHHHH!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe zum Schluss noch mit Salz und...

    Verfasst von Andira am 2. Januar 2018 - 18:55.

    Super lecker! Habe zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können