Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Tellerlinsen (ohne Einweichen)
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Suppengrundstock
  • 75 g Speckwürfel
  • 3 Stück Mettwürstchen
  • 40 g Essig
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Linsensuppe
  1. Speckwürfel in der Pfanne anbraten und zusammen mit den Linsen, Wasser, Katoffeln

    (in Stücken) und Suppengrundstock in den TM geben und 32 Minuten/100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 kochen.

    Mettwürstchen und Essig dazugeben und 5 Minuten/100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 kochen.

10
11

Tipp

Durch die angebratenen Speckwürfel, die Mettwürstchen und den Suppen-

grundstock sind keine Brühwürfel oder andere Geschmacksverstärker nötig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker. Habe noch eine Zwiebel und eine...

    Verfasst von Jadefux am 25. Oktober 2016 - 04:00.

    War sehr lecker. Habe noch eine Zwiebel und eine Zehe Knobi mit dem Speck zusammen angeschweißt und statt der Mettwürstchen gab's Wienerle. tmrc_emoticons.-)

    Danke für das Rezept! Perfekt für die kalte Jahreszeit tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suppe heute getestet!!! Für

    Verfasst von Pferdekrähe am 30. Juni 2014 - 18:03.

    Suppe heute getestet!!! Für seeeeehr lecker befunden!

    Danke für's einstellen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmh.....super lecker! Danke

    Verfasst von sabrein am 25. September 2013 - 20:44.

    tmrc_emoticons.) mmh.....super lecker! Danke fürs einstellen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept, werde ich noch

    Verfasst von pc.maus am 4. Februar 2013 - 22:19.

    super Rezept, werde ich noch öfters kochen (hier mit einem Klecks creme fraiche)

    danke fürs Einstellen

    [[wysiwyg_imageupload:3919:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sehr schnell

    Verfasst von Der Thermomix BIBA am 29. November 2012 - 20:03.

    Sehr lecker, sehr schnell zubereitet => D A N K E !!!

    Gruß,

    Cooking 1

    Der TM-BIBA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker! Schnell,

    Verfasst von Danzturm am 27. Oktober 2012 - 15:38.

    Seeeeehr lecker! Schnell, schmackhaft, sättigend! Danke!  Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Speckwürfel

    Verfasst von easter.little am 14. September 2012 - 15:50.

    Ich habe die Speckwürfel nicht in der Pfanne, sondern im tm angebraten. 4 Minuten Varoma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, war länger nicht mehr

    Verfasst von nobody1 am 4. September 2012 - 19:10.

    Sorry, war länger nicht mehr hier.
    Mit Suppengrundstock ist der Gemüse-Suppengrundstock gemeint.
    700g Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Porre, Petersilie...).und 100g Salz.
    Rezept hab ich hier online gefunden.
    Klappt aber bestimmt auch mit deinen anderen Suppenfonds...ist nur die gesunde Alternative zum Brühwürfel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist mit dem

    Verfasst von maeselchen am 8. August 2012 - 09:08.

    Hallo,

    ist mit dem Suppengrundstock die Gemüsepaste gemeint? Denn die habe ich nur im Kühlschrank. Alternative habe ich ich noch Hühnerfond und Gemüsefond im Keller.

     

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen - vor

    Verfasst von pinguine29 am 4. August 2012 - 01:32.

    Sehr zu empfehlen - vor allem, wenn es schnell gehen muss! Wenig Aufwand, sehr leckers Ergenbis. Von mir gibt`s dafür 5 Sterne!

    Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke:)

    Verfasst von J.Reinhardt am 27. Juni 2012 - 13:32.

    Danketmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, die Linsen kommen

    Verfasst von nobody1 am 26. Juni 2012 - 23:37.

    Sorry, die Linsen kommen natürlich auch direkt mit in den TM.

    Habe das Rezept entsprechend geändert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommen die Linsen denn

    Verfasst von J.Reinhardt am 20. Juni 2012 - 01:02.

    Wann kommen die Linsen denn dazu??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können