3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maronensuppe mit Speck (Esskastanien)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Maronen, geschält
  • 55 g Butter
  • 500 g Wasser
  • 2 gestr. TL Gemüsebrühe
  • 250 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Weinbrand
  • 4 Scheiben Bacon, oder 100 g Speckwürfelchen
  • Pfeffer, Salz
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Butter in Stücken in den Closed lid geben und 2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen

    Zucker zufügen und 1 Min./100°/Stufe 1 karamellisieren

    Maronen in den Closed lid und 5 Min./100°/Stufe 1 Counter-clockwise operation andünsten

    Wasser und Gemüsebrühe (Pulver oder Paste) zufügen und 30 Min./90°/Stufe 1No counter-clockwise operation köcheln

    ansteigend Stufe 7-8-9-10 ca. 1 Min. pürieren

    Sahne und Weinbrand zufügen un 5 Sek./Stufe 4 unterrühren

    mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Mit kross gebratenem Bacon oder Speckwürfelchen garniert und ggf. mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Frische Maronen (Esskastanien)  ggf. kreuzweise einschneiden und bei 200* O/U Hitze im Ofen anrösten, abkühlen lassen, so lassen sie sich leichter schälen

es funktioniert auch mit Maronen aus der Dose oder der vorgegarten und vakuumverpackten Variante, hier ggf. Garzeit um 5-10 Min. verkürzen

die beste Alternative zu den frischen Maronen sind jedoch die gefrorenen

Wenn die Suppe zu sämig ist, kann sie mit Gemüsebrühe verdünnt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare