3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Minutensüppchen mit Gemüse und Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 40 g Öl
  • 600 g gemischtes Gemüse, nach Wahl (z.B. Möhren, rote und gelbe Paprika, Porree, Kartoffel)
  • 900 ml heißes Wasser
  • 1,5 Brühwürfel
  • 100 g kleine Nudeln (z.B. Muschelnudeln, Gabelspaghetti, ...)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Diese leckere Gemüsesuppe ist wirklich in wenigen Minuten fertig, da die Nudeln direkt in der Suppe mitgegart werden.

    Die Zwiebel im Mixtopf 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Das Öl in den Mixtopf geben und die Zwiebel  3 Min. / 100 Grad / Stufe 1 andünsten.

    Gemüse in groben Stücken dazu geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Das heiße Wasser, Brühwürfel und Nudeln in den Mixtopf füllen und alles 13 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 3 kochen.

    Die Suppe zu Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich ist die Suppe

    Verfasst von Mimmi87 am 5. März 2014 - 16:24.

    Geschmacklich ist die Suppe in Ordnung, aber Stufe 3 ist leider etwas zu schnell gewesen. tmrc_emoticons.~

    Trotz Counter-clockwise operation hatte ich keine Buchstabennudeln, sondern nur noch kleine Nudelreste. Vom Gemüse hat man außer den Möhrchen gar nichts mehr erkannt. tmrc_emoticons.(

    Ich habe das Gemüse 10 Minuten köcheln lassen und erst danach die Nudeln hinzugefügt. Die haben eine recht kurze Garzeit und ich wollte keine harten Gemüsestücke haben. Ahnt ja keiner, dass das dann eh fast püriert ist. Big Smile

    Werde die Suppe aber nochmal testen mit maximal Stufe 2. Vielleicht ist es dann eher mein Geschmack. Aber einfach ist die Suppe allemal. Danke dafür!! tmrc_emoticons.;)

    Liebste Grüße, Mimmi87!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe heute mit

    Verfasst von Mamacocina am 19. November 2012 - 14:58.

    Habe die Suppe heute mit Suppengrundstock, Zwiebeln, Blumenkohl, Porree, Möhren gemacht.Für den Geschmack habe ich eine Mettwurst kleingeschnitten und mit in den Topf gegeben.Die Nudeln hätte ich allerdings erst ca. 10 Minuten später hinzufügen sollen, da das Gemüse noch hart war, als die Nudeln bereits fertig waren, aber ich hatte noch kalte Spaghetti vom Vortag, die ich dann später einfach klein geschnitten und zum Schluß zugefügt habe. Im Varoma habe ich Bratwurstbällchen mitgegart und anschliessend in die Suppe gemacht. Super lecker - danke für das leckere Rezept 5 Sterne !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Eine prima

    Verfasst von RiSchl am 11. November 2011 - 20:23.

    Sehr lecker! Eine prima Resteverwertung - und wirklich schnell!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meine Kinder stehen drauf

    Verfasst von loumaia am 10. September 2011 - 14:31.

    und essen gleich ihr gemüse. einfach, schnell und gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  hi ..   ich brauch jetzt

    Verfasst von Dialjay am 13. August 2011 - 12:53.

     hi ..

     

    ich brauch jetzt nach nem sehr sehr mächtigen frühstück, was leckeres, schnelles, leichtes zum mittagessen.. und ich denke.. ich werde da heute auf deines zurückgreifen.. bewertung erfolgt nach erfolgreichem testen tmrc_emoticons.)

    lg

    Träume, als würdest du ewig leben; lebe, als würdest du morgen sterben. (James Dean)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt super

    Verfasst von Emma290497 am 4. August 2011 - 18:24.

    und da sitze ich gerade und überlege, wie ich möglichst schmerzfrei heute abend etwas vorkoche, was ich morgen mit ins büro nehmen kann...

    ich habe noch jede menge gemüse im kühlschrank und nudeln und gemüsestock eh reichlich.

    vielen dank für den tipp

    LG emma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixitrixi, genau wie Du

    Verfasst von Moonlight am 4. August 2011 - 00:00.

    Hallo Mixitrixi, genau wie Du versprochen hast, schnell gemacht und lecker, von mir 5 Sterne. Danke fürs einstellen. LG Moonlight

    Mixingbowl closed


    Moonlight http://www.smileygarden.de/smilie/Wetter/18.gif

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke !

    Verfasst von Mixitrixi am 3. August 2011 - 18:07.

    Danke für den Tipp, es hat geklappt !

    Liebe Grüße, Mixitrixi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bearbeiten

    Verfasst von Pudeline am 3. August 2011 - 15:56.

    Hallo Mixitrixi,

    wenn du in der Rezeptwelt angemeldet bist und dein Rezept aufgerufen hast, dann kannst du es ändern, wenn du über dem Rezept auf den Button "Bearbeiten" gehst.

    Das kannst du immer wieder machen.

    Gruß

    Pudeline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heißes Wasser nehmen !

    Verfasst von Mixitrixi am 3. August 2011 - 15:34.

    Hallo,

    ich habe vergessen oben zu schreiben, dass man heißes Wasser verwenden muss. Ansonsten dauert es etwas länger. Wie kann ich dass denn nachträglich oben im Rezept ändern ?

    Liebe Grüße, Mixitrixi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können