3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Cocos-Cremesuppe (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 600 g Möhren, geschält, in Stücken
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B Boskop), geschält, entkernt, in Stücken
  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 20 g frischer Ingwer, geschält, in Stücken
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 400 g Kokosmilch
  • 600 g Gemüsebrühe, (aus Suppengrundstock oder Brühwürfel)
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • Salz & Pefffer nach Gusto

Croutons

  • 2 Scheiben Vollkorn-Toastbrot, gewürfelt
  • 2 EL Öl

Apfelchips zum Bestreuen

  • 4 Stück Apfelchips (Bioladen), gewürfelt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Geschälte Möhren und geschälten Apfel in Stücken in den Closed lid geben. 4 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.

    Zwiebel und Ingwer in den Closed lid geben. 4 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Anschliessend Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    4 EL Sonnenblumenöl zugeben und Zwiebeln und Ingwer Varoma 2 Minuten Stufe 1 andünsten.

    Möhren und Apfelraspel hinzufügen. Varoma 4 Minuten Stufe 2 andünsten.

    Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben. 100 C, 3 Minuten, Stufe 2 aufkochen lassen. Anschliessend 12 Minuten bei 90 Grad Stufe 2 mit Messbecher weiterkochen lassen.

    Currypulver und Zimt zur Suppe geben. Kurz ziehen lassen. Salzen und pfeffern nach Geschmack. Anschliessend stufenweise pürieren (4-6-8) - aber bitte VORSICHTIG! Der Topf ist recht voll!

  2. Croutons
  3. Toastbrot würfeln und in 2 EL Öl in einer Pfanner bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten.

    Apfelchips würfeln.

    Suppe in tiefen Tellern mit Croutons und Apfelchips bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Suppe kann statt mit Möhren auch mit 400g  Süßkartoffeln und 200 g Pastinaken gekocht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare