3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Kartoffel-Eintopf mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

Möhren-Kartoffel-Eintopf mit Hackbällchen

  • 500 Gramm Hackfleisch, gemischt
  • 500 Gramm Möhren
  • 500 Gramm Kartoffel
  • 1 Päckchen Suppengemüse, TK
  • 2 Zweig Petersilie, frisch
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Ei
  • 2-3 Esslöffel Paniermehl
  • 3 Teelöffel Gemüsepaste o. Brühe
5

Zubereitung

  1. 500 g Hackfleisch im Mixtopf mit Salz, Pfeffer, Senf, Ei und Paniermehl zu einem Teig verarbeiten. Anschließend kleine Bällchen (kleiner wie Tennisbälle) daraus formen und in die obere Schale des Varomas legen.
  2. 500 g Möhren und 500 g Kartoffel schälen und kleinschneiden in Würfel oder Stifte.
    Von den geschnitten Möhren und Kartoffeln ungefähr jeweils ein drittel in Mixtopf geben Ebenso das Päck. Suppengemüse und mit ca. 1 1/2 Liter Brühe auffüllen.
    Alternativ Wasser mit Gemüsepaste.
  3. Den Rest der Möhren und Kartoffel in den unteren Varoma (Löffel gekreuzt oder Schmetterling drunter) geben, oberen Varoma aufsetzen.
  4. Einstellstufe Varoma (120Grad) und Stufe 1 und 35 Min.
    Die im enthaltenen Möhren und Kartoffel dürfen ruhig zermahlen werden, somit bekommt die Brühe eine schöne sähmige Konsistenz.
  5. Nach 35 Min. den Varoma beiseite stellen. Die Petersilie noch dazugeben und nochmals 2 Min. leicht durchkochen lassen.
  6. Alles Zutaten in einen Suppentopf zusammen geben umrühren und fertig.
    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren