3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrensuppe mit Erdnusscreme (altes WW Rezept)


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 100 g Reis
  • 1 EL Erdnusscreme
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel Rote Thai curry Paste
  • 600 g Wasser
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Möhren schälen und in mittlere Stücke teilen. Zwiebel schälen und halbieren. Beides in den Thermomix geben und 5 sec. bei Stufe 4 zerkleinern.

  2. 2. Alles mit dem Spatel nach unten schieben. Gemüsebrühe und Wasser zugeben. Reis in das Körbchen einwiegen. Reis im Garkörbchen wässern, damit er besser gart. Dann 25 min. 100 Grad, Stufe 1 garen.

  3. 3. Reis mit dem Garkörbchen aus dem Thermo heben. Erdnusscreme und Curry Paste in den Mixtopf geben und alles 15 sec. bei Stufe 10 pürieren. Danach den Reis zugeben und umrühren. Fertig

    WWler rechnen 8 PP an

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Thai Curry Paste kann man auch Chiliflocken oder Tabasco nehmen, je nachdem wie scharf man es mag, bzw. was man im Haus hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So recht begeistert bin ich

    Verfasst von Günnie am 7. Juni 2016 - 10:23.

    So recht begeistert bin ich nicht. Mich hat der Reis in der Suppe gestört. Außerdem schmeckte sie mir zu wenig nach Erdnuss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist wirklich sehr

    Verfasst von binal81 am 14. März 2016 - 16:01.

    Die Suppe ist wirklich sehr lecker! Ich würde beim nächsten Mal auch weniger Reis nehmen, aber so kann ich sie jetzt zur Beilage vom Hähnchen heute abend servieren!

    Viele Grüße aus Köln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe auf die

    Verfasst von suela510 am 21. Februar 2016 - 19:50.

    Habe die Suppe auf die schnelle ausprobiert und fand sie echt lecker. Hatte diese Curry Paste nicht , dafür habe ich Curry und etwas Samal oelek genommen ,

    LECKER !! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mehr Möhren genommen

    Verfasst von Svennis am 11. Januar 2016 - 22:41.

    Ich hab mehr Möhren genommen und den Reis weggelassen. Für meine Kinder eine Portion abgenommen und mit Sahne gemischt, den Rest mit Curry Paste und Erdnussbutter aufgemixt. Köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept und mit der

    Verfasst von Becks35 am 5. Dezember 2015 - 14:31.

    Sehr gutes Rezept und mit der Erdnusscreme mal was anderes.

    Vielen dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ganz gut. Beim nächsten

    Verfasst von Guhutefee am 4. September 2015 - 21:09.

    Ist ganz gut. Beim nächsten mal werde ich die Zwiebeln andünsten und die Zeit etwas verringern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie genial.  Ich liebe

    Verfasst von mel_black am 18. August 2015 - 20:42.

    Oh wie genial.  Ich liebe diese WW Suppe und hab die früher ganz oft gegessen. 

    Danke für s Umschreiben und erinnern. 

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und günstig

    Verfasst von Erdbeerprinz am 4. August 2015 - 22:26.

    Sehr lecker und günstig !

    sogar meine Kinder mögen sie..ich habe noch 2 Möhren mehr und  2-3 Kartoffel dazugegeben , damit wird sie sämiger und der Geschmack ist intensiver ,  ( finde ich zumindest)  ,-)  das Wasser habe ich dann auf 750ml erhöht...die Suppe gibt es bestimmt jetzt öfters -

     

    lieben Dank  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Backfrau, vielen Dank

    Verfasst von fechtiline am 23. Juni 2015 - 18:46.

    Liebe Backfrau,

    vielen Dank für den netten Kommentar. Habe meinen Thermo zwar schon seit 2013, taste mich aber jetzt so langsam ran und setze meine eigenen Rezepte um.

    Auch ich liebe diesen Erdnussgeschmack mit etwas scharfem Touch dazu.

    Viele Grüße aus dem Paderborner Land

    fechtiline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein großes Lob für diese

    Verfasst von backfrau3009 am 23. Juni 2015 - 00:53.

    Ein großes Lob für diese feine Suppe.

    Ich habe sie etwas abgewandelt, z.B. die Zwiebel angedünstet und den Reis auf 80 g reduziert. Ich habe dann noch Wasser zugegeben und entsprechend nachgewürzt. Es hat sehr, sehr lecker geschmeckt. Vorallem mag ich sehr gerne den Erdnußgeschmack.

    Danke für's Rezept und viele Grüße vom Bodensee

    Backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können