3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel - Hühnersuppe


Drucken:
4

Zutaten

Vitamin Nudel - Hühnersuppe

  • 1500 Gramm Wasser
  • 3 Hähnchenschenkel, mit Haut
  • 1 Esslöffel selbst gemachte Gewürzpaste
  • 1/2 Sellerie
  • 20 -30 Gramm Ingwer, frische Wurzel, je nach Geschmack
  • 4 -5 Karotten
  • 100 Gramm Erbsen, TK
  • 1 Porreestange
  • 200 bis 250 Gramm Suppennudeln, ich hatte 3 Suppennudelnnester
  • nach Geschmack Kräuter, Ich hatte 8 Kräuter Tk
  • nach Geschmack Kräutersalz, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
5

Zubereitung

  1. 1000 Gramm Wasser in den Mixtopf.

    Hähnchenschenkel waschen, trocknen, mit Kräutersalz würzen. 2 Hähnchenschenkel in den Varoma, 1 Hähnchenschenkel in den Varomabehälter.
    10Min/Varoma/Stufe 2

    In dieser Zeit Sellerie, Ingwer, Karotten schälen. Sellerie und Ingwer in grobe Stücke schneiden und in das Garkörbchen. Die Karotten in Scheiben schneiden, bitte nicht zu dünn und nicht zu dick.
    Nach den 10 Min. Varoma abnehmen, 1 El Gewürzpaste in den Mixtopf geben, Garkörbchen einsetzen. Die Karottenscheiben im Varomabehälter verteilen. Varoma aufsetzen.
    15.Min/Varoma/Stufe2

    In dieser Zeit das Grün von dem Porre entfernen, halbieren, waschen und in Scheiben schneiden, bitte wieder nicht zu dünn und nicht zu dick.

    Wenn der Thermomix fertig ist, Varoma abnehmen, zu den Karotten die Erbsen dazu geben(Varomabehälter) und in den Varoma zu den 2 Hähnchenschenkeln den Porre dazugeben, mit 200- 250 Gramm Wasser auffüllen.
    Varoma wieder auf den Mixtopf setzen.
    15Min./Varoma/Stufe2

    Jetzt den Varoma abnehmen, das Garkörbchen heraus holen und den Ingwer und Sellerie pürieren.
    7Sek/Stufe10

    Wasser auffüllen, ca. 200 bis 250 Gramm. Das muss man selbst abschätzen.

    Die Suppe würzen, Salz,Pfeffer, Paprikapulver,Tk-Kräuter .... je nach Geschmack.

    Die Suppennudeln dazu. (Ich hatte 3 Nudelnester,da ich lange Suppennudeln mag)
    10Min/100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting/

    In einem Topf Porre, die Karotten und Erbsen geben, das Fleisch von den Knochen lösen und in Mundgerechte Stücke schneiden. Ich mag es wenn die Haut mit dabei ist, kann aber jeder selbst entscheiden.
    Das Fleisch auch in den Topf geben.
    Sobald die Suppe mit den Nudeln fertig ist auch in den Topf gießen und mit einem Kochlöffel umrühren, evtl. nachwürzen.
    Fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das nachfüllen von dem Wasser muss man ein bisschen abschätzen. Je nachdem wieviel Suppe man mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare