3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pekingsuppe vom Lieblings-China-Restaurant..


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Folgende Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 175 Gramm Hühnchenbrust , war in Stücken gefroren
  • 80 Gramm Bambussprossen ,halbes Glas,kleingeschnitten
  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 200 Gramm passierte Tomaten
  • 2 Eier
  • 900 Gramm Wasser
  • 4 geh. TL Fleischbrühepulver
  • 2 geh. TL Sambal Olek
  • 2 gestr. EL Sojasauce
  • 6 gestr. EL Essig
  • 6 gestr. EL Saucenbinder
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Und die Zubereitung..
  1. Also zuerst das gefrorenen ,Hühnchenbrustwürfel auf 3 Sek./ Stufe 7 ./ gehexelt.

  2. Anschließend das Fleisch in eine Pfanne umgefüllt und mit einem Schuß Öl richtig schön angebraten .

  3. Währenddessen die geviertelten Zwiebel bei 2 Sek ./ Stufe 5 ./ aufs Messer fallen lassen .

  4. Zwiebel dann mit 10 gr .Öl auf Stufe 1 ./ 3 Min ./ 100 Grad ./ anbraten .

  5. Anschließend das Wasser, die Bambussprossen , die passierten Tomaten , das angebratene Fleisch ,Sambal ,Olek ,Fleischbrühepulver und Ketchup bei 100 Grad . Stufe 1 ./ 10 Min ./ Kochen lassen .

  6. Dann den Essig und Saucenbinder in den Mixtopf Closed lid geben und weitere 5 Min ./ bei Stufe 1 ./ und 100 Grad . weiter kochen lassen .

  7. Zwei Minuten bevor die Zeit abläuft habe ich die zwei Eier ,die ich vorher in einer Schüssel kurz verquirlt habe mit in den Topf gegeben .

10
11

Tipp

Viel Spaß beim Nachkochen .ist wirklich super leicht zu kochen und schmekt lecker !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das war superlecker Danke fuumlr das Rezept Ich...

    Verfasst von Dorfmuddie am 28. Mai 2017 - 20:41.

    Das war superlecker! Danke für das Rezept. Ich habe zum Schluss auch noch Dosenchampignons zugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker Werde es auch

    Verfasst von Catandy am 12. Juni 2016 - 17:07.

    Superlecker

    Werde es auch noch mit  5 Minuten am Schluss Karottenstifte u. Champignons versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hui, ist die gut! Danke für

    Verfasst von mrs pitty am 18. März 2016 - 13:32.

    Hui, ist die gut! Danke für  das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke !!     www

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 25. Januar 2014 - 16:41.

    Danke !! Cooking 1 Cooking 1 Cooking 1    www .kochenvonrene.lu

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute die Suppe

    Verfasst von AngelikaElke am 24. Januar 2014 - 18:27.

    tmrc_emoticons.) Hallo,

    habe heute die Suppe ausprobiert - Da hast Du nicht zu viel versprochen - einfach lecker!!!! Super! Habe noch ein paar Möhrenstifte, Paprikastifte, Stückchen Ingwer, eine Knoblauchzehe und Champignons in Scheiben die letzten 5 Minuten mitkochen lassen. Meine Familie will sie jetzt öfters machen! Danke fürs Einstellen! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können