3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfifferlingcremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 200 g Pfifferlinge
  • 100 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 250 g Rama Cremefine oder Sahne
  • 15 g Mehl
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Das Olivenöl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Pfifferlinge zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

    Übrige Zutaten (bis auf Petersilie) zugeben und 8 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.

     

    Danach 10 sek./Stufe 10 Pürieren (Wer dies nicht möchte den Schritt überspringen. Allerdings ist es dann keine Cremesuppe, sondern die Pfifferlinge bleiben ganz). Die Petersilie hacken und unter die Suppe mischen oder beim servieren über die Suppe geben.

     

    Guten Appetit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer noch ein paar Pfifferlingstückchen darin möchte, der kann nach dem Pürieren 1-2 Pfifferlinge in Stückchen schneiden und darunter mischen (2 min./ 100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne leider lassen sich die Sterne nicht...

    Verfasst von wintina am 1. Oktober 2017 - 21:16.

    5 Sterne leider lassen sich die Sterne nicht speichern.
    Super einfach und richtig lecker - für Mischpilze genau so gut!!!
    Ich hatte Semmelstoppelpilze und Krause Glucke - schmeckt echt klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckere Suppe, hatte Steinplze sehr gut....

    Verfasst von Annette B. am 11. September 2017 - 15:20.

    sehr leckere Suppe, hatte Steinplze sehr gut. Danke für Rezept und Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe aufgrund der Kommentare gleich mehr...

    Verfasst von Myandra am 20. Oktober 2016 - 17:22.

    Ich habe aufgrund der Kommentare gleich mehr Pfifferlinge genommen und in Ermangelung von genügend Sahne noch etwas Creme fraiche dazu getan. Damit war die Konsistenz nach dem Pürieren etwas arg fest, so dass ich noch etwas mehr Wasser genommen habe. Ingesamt jedoch eine unglaublich leckere und sehr schnelle Suppe! Werde ich auf alle Fälle wieder machen!

    Herzlichen Dank für's Einstellen!

    Gruß, Myandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Suppe als Soße zu...

    Verfasst von fee.85.lulu am 17. Oktober 2016 - 03:36.

    Wir haben die Suppe als Soße zu selbstgemachten Spätzle gemacht.

    Habe Kräuerseitlinge genommen, bisschen Kräuterschmelzkäse dazu und zum Schluss nur kurz auf Stufe 4-5 zerkleinert. War sehr lecker und so auch super als Soße! Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfasst von Acik am 15. Oktober 2016 - 10:26.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch uns hat die Suppe sehr gut geschmeckt, habe...

    Verfasst von 1963 am 13. Oktober 2016 - 17:24.

    Auch uns hat die Suppe sehr gut geschmeckt, habe keine Pfifferlinge bekommen, habe dafür Kräuterseitlinge genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von maed am 13. Oktober 2016 - 13:41.

    Super lecker!

    Einfache Zutaten und doch ein grosser Geschmack. Habe die Angaben verdoppelt, gereicht hat es für 4 Portionen.Diese Rezept werde ich bestimmt öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber irgendwie

    Verfasst von SvenGer am 29. August 2016 - 00:41.

    Sehr lecker, aber irgendwie sind nur 2 Portionen dabei rausgekommen mit den angegebenen Mengen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker hab statt der

    Verfasst von StephieZenger am 15. Juli 2016 - 22:49.

    Super lecker hab statt der roten Zwiebel eine normale kleine verwendet und Meersalz zum salzen. Die Suppe war fanatisch. Danke für das super Rezept. tmrc_emoticons.;)

    [[wysiwyg_imageupload:25241:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker. Musste nur etwas

    Verfasst von Meli2312 am 17. August 2015 - 23:34.

    War lecker. Musste nur etwas mit Salz nachwürzen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben heute Abend gekocht.  

    Verfasst von oksana2014 am 29. Juli 2015 - 01:18.

    Haben heute Abend gekocht.   Hat sehr gut geschmeckt 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne Spitze

    Verfasst von Friederike 64 am 8. Januar 2015 - 18:40.

    5 Sterne Spitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   hatte keine

    Verfasst von neugierige55 am 2. Oktober 2014 - 19:58.

    Hallo,

     

    hatte keine Pfifferlinge und sie ersetzt mit champingon, sehr lecker. Hatte dann noch Räucherlachs der weg musste tmrc_emoticons.), der hat sich gut gemacht in der Suppe..

     

    LG  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können