3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Porree / Käse Suppe mit Hackfleisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 500 Gramm Porree, in Ringe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 300 Gramm Rinderhack
  • 50 Gramm gewürfelter Schinken
  • 1 Schalotte
  • 0,5-0,6 l Wasser
  • 3-4 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Schmand
  • etwas Thymian
  • 200 Gramm Schmelzkäse Sahne od.Kräuter
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Porree putzen und in kleine Ringe schneiden

    - Porree, Knoblauch und Öl in den  Closed lid geben und 6-7 Min. - Varoma - Counter-clockwise operation - Stufe 1 dünsten

     - Rinderhack mit einer klein geschnittenen Schalotte  und dem gewürfeltem Schinken in  einer Pfanne anbraten und mit Pfeffer u. Salz würzen

     - dann zum Porree dazu geben und alles wieder 4 Min. - Varoma - Counter-clockwise operation - Stufe 1 dünsten

    - Wasser, Gemüsebrühe, Schmand, Schmelzkäse u.Thymian dazu geben und 8-10 Min. - 100° - Counter-clockwise operation - Stufe 1 kochen

    - zum Schluss noch etwa mit Gewürzen nach Belieben abschmecken

     

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Iris39: Die Suppe sollte schon gern abgeschmeckt...

    Verfasst von Mepe am 27. Juli 2017 - 22:57.

    Iris39: Die Suppe sollte schon gern abgeschmeckt werden. Außerdem denke ich, dass Reis auch dabei nicht hilfreich ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dabke für das Rezept. Es hat sehr fein...

    Verfasst von Naschdackel am 26. März 2017 - 14:03.

    Dabke für das Rezept. Es hat sehr fein geschmeckt.
    Das Fleisch habe ich nicht separt angebraten, sondern im 2. Schritt im Thermomix.

    mit freundlichen Closed lid  Grüssen

    christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht. Aber mit 3 Porree Stangen. Also...

    Verfasst von DER FRANK am 3. Dezember 2016 - 15:11.

    Heute gemacht. Aber mit 3 Porree Stangen. Also 800gr ca. die Suppe war echt super lecker. die schinkenwürfel geben einen guten Geschmack an die Suppe.   Danke für das Rezept 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuperlecker - 5 Sterne von mir

    Verfasst von cloodia am 20. Oktober 2016 - 07:53.

    Suuuuperlecker - 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe allerdings

    Verfasst von Suechtel am 22. Januar 2016 - 13:02.

    Sehr lecker. Habe allerdings etwas abgewandelt. 

    200 gr Porree mit

    1 Zwiebel gedünstet und statt Schmand habe ich 2x Schmelzkäse genommen und keinen Knoblauch.

    Uns hat es super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal die leckere

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 30. August 2015 - 20:20.

    Endlich mal die leckere Lauchsuppe ohne "Tüte". Geht doch! Ich mache manchmal noch Salzkartoffeln dazu, dann reicht es noch für mehrere hungrige Mäuler tmrc_emoticons.;) . Von mir gibt's fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe es

    Verfasst von twingoauto am 5. Januar 2015 - 21:42.

    Tolles Rezept! Habe es ausprobiert und mit dem Schinken schmeckt es noch besser, als die Käse - Lauch - Suppen, die ich bisher gegessen habe. Echt super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich empfand die Suppe als

    Verfasst von Iris39 am 30. November 2013 - 15:53.

    Ich empfand die Suppe als etwas fade. Wir haben einfach gekochten Reis dazu gegessen, das war lecker.

    Iris

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können