3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Räucherforellensüppchen a´la heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Suppe:

  • 1 große Zwiebel
  • 25 g Margarine
  • 10 g Mehl
  • 500 g Brühe
  • 1 Messbecher Weisswein
  • 125 g geräucherte Forellenfilets
  • 5 g Pernod, je nach eigenem Geschmack , wer es nicht mag, lässt ihn einfach weg
  • 100 g Brunch oder Schmand
  • Dill
  • 100 g Garnelen in Lake, abgeschüttet
  • 150 g flüssige Sahne
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel kleinhacken auf Stufe 3. Dann die Margarine dazugeben,3 min. 100 Grad Stufe 1 anschwitzen. Mit dem Mehl abstäuben,kurz verrühren. Dann die Brühe, den Wein und die Sahne dazugießen. 3 min. 100 Grad Stufe 4 vermischen. Die Forellenfilets und den Pernod dazugeben, kurz bei Stufe6 zerkleinern, dann Stufe 3  bei 100 Grad 5 min. kochen. Am Schluß Dill und Brunch oder Schmand dazugeben, alles auf Stufe8 schaumig schlagen, ca. 20 Sekunden. Garnelen in Suppenteller verteilen, die heiße Suppe obendrüber gießen....Guten Appetit!!!!!!!!!! tmrc_emoticons.-)))

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare