3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

René s Lauchcremesuppe ..


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Zutaten für die Suppe ..

  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Stück Kartoffeln
  • 400 Gramm Klare Brühe
  • 2 kleine Stange Lauch
  • 50 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Rama Creme - fine
  • 1/2 geh. TL Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
5

Zubereitung

    Zubereitung ..
  1. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln . dann Butter in den Mixtopf Closed lid schmelzen bei 4 Min ./ 100 Grad ./Gentle stir setting

     

    2--Und dann die Kartoffeln 1 Min ./ Gentle stir setting . und Salzen , mit Mehl bestäuben und mit Brühe aufgießen .

     

    3--Dann ca . 20 Min ./ ca .100 Grad ./ Stufe 1./  köcheln lassen ,

     

    4--Dann Lauch putzen , in Ringe schneiden ,waschen und zu den Kartoffeln geben und 10 Min ./ ca .100 Grad ./ Stufe 2 ./  köcheln lassen .

     

    5--Die Suppe 5 Sek ./ Stufe 8 ./ pürieren , mit Rama Creme-fine verfeinern  und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken .    mit Peterli bestreut servieren .. 

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

     

10
11

Tipp

Falls die Suppe zu dick ist kann mit Gemüsebrühe nachverdünnt werden !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie schon viele hier geschrieben haben, ist die...

    Verfasst von rhonjaa am 11. April 2017 - 18:58.

    Wie schon viele hier geschrieben haben, ist die Suppe geschmacklich wirklich gut. Allerdings sind 50g Mehl viel zu viel. Die Hälfte reicht allemal.
    Leider hab ich die Kommentare erst gelesen, nachdem ich das Mehl schon drin hatte, da ich beim Einwiegen schon das Gefühl hatte, dass es viel zu viel ist. Mit Brühe aufgegossen gehts dann schon, aber der Geschmack leidet natürlich darunter, da ja das Verhältnis von Lauch, Kartoffeln und Flüssigkeit nicht mehr original ist.
    Meiner Meinung nach sollte die Menge vom Mehl im Rezept geändert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe hat uns geschmeckt. Mir war sie...

    Verfasst von Iris39 am 20. Januar 2017 - 20:41.

    Die Suppe hat uns geschmeckt. Mir war sie insgesamt zu mächtig mit der Butter und der Sahne. Ich habe noch mit Wasser verdünnt. Von mir vier Sterne.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Auch ohne Mehl

    Verfasst von Rapante am 14. November 2015 - 11:50.

    Sehr lecker!

    Auch ohne Mehl und Rama...

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker! Vielen Dank!

    Verfasst von Sunshine2007 am 12. März 2015 - 19:58.

    Soooo lecker! Vielen Dank! Wenn man es weniger cremig mag, dann einfach weniger Kartoffeln und ein bisschen mehr Gemüsebrühe!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch die Sterne! 

    Verfasst von selly72 am 4. März 2015 - 11:35.

    Hier noch die Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , habe gerade die Suppe

    Verfasst von selly72 am 4. März 2015 - 11:33.

    Hallo , habe gerade die Suppe gemacht und finde sie sehr gut. 

    Habe aber aufgrund des vorigen Kommentares das Mehl komplett weggelassen, habe mehligkochende Karoffeln verwendet. Hat eine schöne sämige Konsistenz.

    Anstelle der Brühe hab ich 2 Teelöffel selbstgemachte Gewürzpaste und 400g Wasser hinein, da ich keine Brühwürfel mehr verwende.

    Einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo - hab heute deine Suppe

    Verfasst von Allegre am 10. Oktober 2013 - 15:41.

    Hallo - hab heute deine Suppe gekocht...

    Geschmack und Zubereitung je 5 Sterne tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Kann es aber sein, dass deine Mehlangabe nicht stimmt? Hab schon nur 50g Mehl genommen und die Suppe war trotzdem sehr dick. Musste viel Brühe nachgießen. Aber war ja nicht weiter schlimm.

    Hab auch alles ganz fein püriert, weil es sonst meine Kinder nicht essen.

    Vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.;)

    Allegre


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können