3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Paprikasuppe mit Orange und Estragon-Basilikum-Öl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprikasuppe mit Orangen

  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Basilikum
  • 0,15 Liter Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 3 Zehen Knoblaauch
  • 4 Paprika rot, in Stücken
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten passiert
  • 0,4 l Hühnerfond
  • 1 Orange, Saft und abgeriebene Schale
5

Zubereitung

    Estragon-Basilikum-Öl
  1. Estragon und Basilikum Mixtopf geschlossen 4 sec bei Stufe 8, 150ml Öl zufügen und Mixtopf geschlossen 2 min. bei Stufe 4 rühren, umfüllen ,Topf säubern


    Zwiebel und Knoblauch Mixtopf geschlossen 4 sec/Stufe 5 hacken, Öl hinzufügen und Mixtopf geschlossen 2 min/Stufe 2 dünsten


    Paprika Mixtopf geschlossen 8sec/Stufe 7 hacken, Hühnefonde und passierte Tomaten auffüllen, Orangensaft und geriebene Orangenschale dazu geben, pfeffern und salzen, Mixtopf geschlossen 10min/100°/Stufe 2 kochen
    anschließend 30sec/Stufe 8 pürrieren


    mit Estragon-Basilikum Öl servieren


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker Ausgefallenes

    Verfasst von Nici1570 am 6. November 2015 - 14:53.

    lecker tmrc_emoticons.) Ausgefallenes Geschmackserlebnis. Habe nur ein kleine Menge der Orangnschale genommen.Endlich mal wieder was anderes. Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe hat uns leider

    Verfasst von Queen-of-Castle am 2. Januar 2015 - 19:47.

    Die Suppe hat uns leider nicht so gefallen, die Orangenschalen würde ich nächstes Mal weglassen. Mit der Kochzeit kam ich auch nicht hin, nach 10 Minuten hatte sie noch nicht mal 80 Grad. Ich werde sie eher nicht nochmal kochen, sorry.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können