3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Zwiebelsuppe mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • Hackbällchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 35 g Paniermehl
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • Zwiebelsuppe
  • 180 g rote Zwiebeln
  • 40 g Öl
  • 50 g Tomatenmark
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Fleischbrühe
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ TL Paprika, edelsüß
  • 25 g Portwein
5

Zubereitung

  1. Hackbällchen: 1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. 2. Die übrigen Zutaten zugeben und 40 Sek./StufeDough mode vermischen. 3. Ca. 16 Hackbällchen formen und in den VAROMA® verteilen. Zwiebelsuppe: 4. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. 5. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten. 6. Die übrigen Zutaten, bis auf den Portwein, zugeben, VAROMA® mit den Hackbällchen aufsetzen und alles 18 Min./Varoma/Stufe 2 garen. 7. VAROMA zur Seite stellen, Portwein zur Suppe geben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren. 8. Hackbällchen auf vier Teller verteilen und die Suppe darüber gießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, Kindgerecht ohne

    Verfasst von Kubana am 23. August 2015 - 14:25.

    Sehr lecker, Kindgerecht ohne Portwein gekocht und auch die Kinder waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Suppe  hat uns geschmeckt

    Verfasst von atka089 am 14. Januar 2015 - 14:59.

    die Suppe  hat uns geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche Dein Rezept. Das

    Verfasst von lopessemedo am 12. Dezember 2013 - 10:56.

    Ich koche Dein Rezept. Das ist sehr gute schmeckt. Wir möchten später nochmal Dein rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super klasse, auch

    Verfasst von JuDo am 10. April 2013 - 20:28.

    Schmeckt super klasse, auch wenn die Hackbällchen etwas blass aussehen, was ja logisch ist. Schmecken trotzdem klasse.

    Ob mit oder ohne Wein, mir ist dabei kein geschmacklicher Unterschied aufgefallen

     

    Thermomix-Repräsentantin im Raum Erding/Freising/Landshut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, wirklich total

    Verfasst von Babe0308 am 29. Januar 2013 - 20:00.

    Super Rezept, wirklich total lecker, auch ohne Wein. Sogar Kinder mögen die Suppe. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker, auch ohne

    Verfasst von Schnegu am 27. September 2012 - 14:54.

    Wirklich lecker, auch ohne "Päckchensuppe".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss der wein umbedingt

    Verfasst von verok2 am 17. September 2012 - 13:36.

    Muss der wein umbedingt darein ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1a

    Verfasst von kwiatuszek am 1. Juni 2011 - 16:54.

    Cooking 9 super lecker

    meine Hobbys : kochen, backen, Handarbeit, basteln,


    ich bin immer lustig, ich lache gern und bin immer hilfsbereit.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL EINFACH LECKER

    Verfasst von Patgru am 1. Februar 2011 - 15:07.

    Auch ohne Portwein ein Genuß.

    Diese Suppe hatte ich letzte Woche gemacht.Ganz toll!!!!!!

    So konnte ich prima meinen Rest rote Zwiebeln verarbeiten.

    Danke für das einstellen des Rezeptes.

    5 Sterne vergebe ich gerne.

    Herzliche Grüße

    Patgru

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach und schnell

    Verfasst von tinnis am 9. März 2010 - 16:58.

    Ich habe das gestern ausprobiert und war begeistert. Normalerweisse habe ich ein schlechtes Händchen mit "Frikadellen", die lösen sich bei einmal scharf ansehen gerne in ihre Bestandteile auf. Nicht so diese gedämpfte Version


    Supereinfach, und lecker (obwohl leider der Portwein fehlte)


    und.. da ich keine Semmelbrösel hatte habe ich einfach das alte vertrocknete Brot benutzt. Da war mein Schottenherz auch befriedigt.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können