3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

rotes Valentinssüppchen mit Parmesanherzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Parmesanherzen

  • 150g Parmesan, gerieben
  • 125g Mehl
  • 125g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb

Tomatensüppchen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große Dosen geschälte Tomaten
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Cayennepfeffer, Paprika, Thymian
  • Klecks Creme Fraiche zum Servieren
5

Zubereitung

  1. Aus dem geriebenem Parmesan, dem Mehl, Butter, Ei und Backpulver in der Brotstufe 1 Minute zu einem Teig kneten. Etwa 45 Minuten kalt stellen.

  2. Teig mit etwas Mehl ausrollen (der Teig klebt schon ordentlich..) und entweder Herzen ausstechen, oder aus dem Teig Stäbchen formen.

  3. Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen, etwas Parmesan über die Herzen streuen. 

    Bei 200°C Ober- und Unterhitze 7 Minuten goldbraun backen.

  4. Tomatensüppchen
  5. Zwiebel und Knoblauchzehe auf das schlagende Messer in den TM fallen lasse, Stufe 5. Olivenöl in den TM geben, 100°C 2 Minuten Stufe 2 andünsten.

  6. Die Tomaten aus den Dosen zunächst in eine Schüssel schütten - ich entferne immer noch den Strunk von Hand. Dann in den TM geben, kurz 15 Sekunden Stufe 5 zerhacken, dann bei 100°C 10 Minuten Stufe 2 köcheln lassen. Zwischendurch nach Belieben Gemüsebrühe zufügen.

  7. Gewürze nach Geschmack zugeben, 1 gute Prise Zucker ebenfalls zugeben. Servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vor allem die Parmesanherzen

    Verfasst von susi-knalltüte am 24. Februar 2013 - 14:12.

    Vor allem die Parmesanherzen sind warm sehr lecker! Kann sie mir auch allein gut zu einer schönen Flasche Wein vorstellen!

    War tatsächlich unser Valentinsessen am Abend als "Kleinigkeit" tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können