3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohlsuppe à la Steffen Henssler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 500 g Rotkohl, grobe Stücke
  • 160 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • 2-3 EL Balsamicoessig dunkel
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • etwas Piment (gemahlen)
  • 750 g Geflügelfond oder Brühe
  • 150 g Crème fraîche

Garnitur

  • etwas Crème fraîche
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die halbierten Zwiebeln in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Den Rotkohl zu den Zwiebeln in den Closed lid geben und alles weitere 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

     

  2. Das Sonnenbluemnöl und die Butter hinzugeben und alles 30-35 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.

    Den Balsamicoessig und die Gewürze in den Closed lid geben, mit Geflügelfond aufgießen und weitere 12 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 köcheln.

     

     

  3. Crème fraîche zu der Suppe in den Closed lid geben, 1 Min./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren.

     

    Die Suppe abschmecken und mit etwas Crème fraîche und Schnittlauch garniert servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade habe ich die Suppe ausprobiert, weil ich...

    Verfasst von mixifan68 am 7. November 2017 - 14:21.

    SmileGerade habe ich die Suppe ausprobiert, weil ich noch Rotkraut über hatte.
    Sehr lecker und einfach zu zubereiten.
    Hatte mit Zitronensaft dekoriet ( es ensteht so eine herrliche zweite Lila Farbe)
    und Kabnaos dazu gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem ich von der Zubereitung von Rotkraut noch...

    Verfasst von Happy_Mum2 am 3. Juni 2017 - 20:31.

    Nachdem ich von der Zubereitung von Rotkraut noch so viel Kohl übrig hatte, habe ich mich entschieden, diese Suppe zu probieren und siehe da, köstlich. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Resteverwertung gerade wenn man viel...

    Verfasst von chrisander am 16. Januar 2017 - 14:13.

    Für Resteverwertung gerade wenn man viel Rotkohl über hat gut.

    Generel würde ich diese Suppe nicht nochmal kochen wollen, war mir zu fad.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kein großes AHA Erlebnis, aber lecker....

    Verfasst von cilahoff am 22. Dezember 2016 - 19:57.

    Kein großes AHA Erlebnis, aber lecker. Würde beim nächsten Mal noch mit mehr Gewürzen experimentieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stiffi, dieses Süppchen

    Verfasst von 1001N8 am 19. März 2016 - 17:14.

    Hallo Stiffi, dieses Süppchen stand schon sehr lange auf meiner To do - Liste. Heute nun habe ich sie endlich gekocht. Nun ärgere ich mich, dass dies nicht schon viel eher geschehen ist. Schade um all die verpassten Gelegenheiten, wo ich diesen Gaumenschmaus hätte auftischen können. Vor allem bei den überschaubaren Zutaten ist das Resultat einfach hervorragend!!!Vielen lieben Dank fürs Teilen Love

    Viele liebe Grüße, Tausendundeine...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist wirklich extrem

    Verfasst von Eisberg2002 am 3. März 2016 - 15:12.

    Die Suppe ist wirklich extrem lecker und wirkt sehr raffiniert.

    Statt Piment habe ich eine Spur Lebkuchengewürz genommen.

    Dekoriert mit Balsamicocreme und Sojasahne ist sie immer sehr fein.

    Vielen Dank für dieses einfache und doch extravagante Rezept!!!!

     Einstellungen§1234567890-=Backspace Tabqwertyuiop[] Return  capslockasdfghjkl;'\ shift`zxcvbnm,./shift  English  Deutsch Español Français Italiano Português Русский alt alt  Einstellungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Und für die

    Verfasst von janinastein am 1. März 2016 - 18:17.

    Sehr lecker.

    Und für die Fleischfresser aufpimpbar. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und hat eine

    Verfasst von Ich esse sehr gern am 25. Februar 2016 - 19:25.

    Super lecker und hat eine tolle Farbe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Greecefan am 23. Februar 2016 - 12:14.

    Danke für das tolle Rezept.

    Ich habe 2 Eßl. Balsamico und 1 Eßl Heidelbeeressig genommen

    und gleichzeitig Meerrettich Griesnocken im Varoma gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe hat uns sehr gut

    Verfasst von thermobeee am 20. Februar 2016 - 13:17.

    Die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig tolles Rezept!

    Verfasst von info@elegant-kochen.de am 9. Januar 2016 - 18:58.

    Wahnsinnig tolles Rezept! Hätte nie gedacht, dass das sooo lecker ist!

    _________________


    Ambitionierte Bloggerin & YouTuberIn aus dem Raum Paderborn / Gütersloh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu veganisieren

    Verfasst von amulia am 4. Januar 2016 - 11:03.

    Super einfach zu veganisieren und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag gerne Rotkohl - aber

    Verfasst von Werkzeug am 2. Januar 2016 - 21:27.

    Ich mag gerne Rotkohl - aber bisher nur roh als Salat, da ich das Rotkohlgemüse mit Apfel (Herzhaftes mit Süßem) überhaupt nicht mag.

    Ich bin begeistert! Schmeckt wirklich lecker und wird ganz sicher wieder gekocht! Bei uns gab es Rauchenden dazu, die ich in die Suppe geschnitten habe.

    Vielleicht würde ich beim nächsten Mal Knoblauch zugeben und Kartoffeln mitkochen - oder Knödel dazu geben, wie von docnuk vorgeschlagen.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke dafür. zu weihnachten

    Verfasst von docnuk am 2. Januar 2016 - 18:24.

    danke dafür.

    zu weihnachten mit ein paar kleinen kartoffelklössen und etwas gebratener blutwurst ein hervorragender erster gang. insbesondere wenn entenfond benutzt wird.

    - the doctor is in -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von Rusty2309 am 20. Dezember 2015 - 15:45.

    Sehr lecker! Vielen Dank für das leckere REzept ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte noch Reste von Rotkohl

    Verfasst von Ossibatman am 19. Dezember 2015 - 18:42.

    Hatte noch Reste von Rotkohl rüber.dabei bin ich auf dieses fantastische Rezept gestoßen. War erst etwas skeptisch aber ich muss  sagen diese Suppe haut einen um. Es ist immer wieder interessant was Neues auszuprobieren. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von droesele79 am 23. November 2015 - 19:13.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidi, das freut mich,

    Verfasst von Stiffi am 13. November 2015 - 20:36.

    Hallo Heidi,

    das freut mich, dass es euch geschmeckt hat Und das mit der veganen Version ist auch eine tolle Idee.

    Foodbloggerin aus OWL - www.oh-wie-lecker.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die Suppe ist der

    Verfasst von heidivonduedo am 29. Oktober 2015 - 22:28.

    Wow, die Suppe ist der Hammer!

    Genau das Richtige, wenn man mal Gäste beeindrucken will. 

    Creme fraiche hab ich durch eine pflanzliche Sahne ersetzt und voila, vegan!

    heidivonduedo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist der Hammer 

    Verfasst von Jeaobi am 31. August 2015 - 12:26.

    Das ist der Hammer  schlechthin. Endlich konnte ich dank dem tollen Rezept mal was anderes mit Rotkohl machen! Schmeckt super lecker und wird es somit öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Berit, danke für den

    Verfasst von Stiffi am 25. Januar 2015 - 11:18.

    Hallo Berit, danke für den lieben Kommentar und deine Sterne! 

    Foodbloggerin aus OWL - www.oh-wie-lecker.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war ja erst skeptisch,

    Verfasst von beritpohlmann am 13. Januar 2015 - 18:33.

    Ich war ja erst skeptisch,  aber jetzt bin ich begeistert. Mal ganz was anderes als normaler Rotkohl als Beilage oder Salat.  Und ne tolle Möglichkeit zur Resteverwertung!  Danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können